So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35168
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Schilddrüsenknoten: Auf Grund bestimmter Merkmale wie

Diese Antwort wurde bewertet:

Schilddrüsenknoten:
Auf Grund bestimmter Merkmale wie Verkalkung und Perfusion im Ultraschall hat mich der Arzt direkt zur Feinnadelbiopsie weitergeleitet. Ein Szinigrafie wurde nicht durchgeführt.
Das Ergebnis der Biopsie ist follikuläre Neoplasie.
Kann eine follikuläre Neoplasie auch bei einem heissen Knoten diagnostiziert werden oder schliesst sich das aus?
Arzt empfiehlt auf Grund der Grösse und Lage eine Thermoablatation, falls der Knoten doch bösartig ist, steigt hier das Risiko die Krebszellen zu verteilen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: weiblich, 47, chondrosulf
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: blutwerte keine auffälligkeiten bezüglich über unterfunktion,Customer: Chat is completed

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ein heißer Knoten wäre ein Adenom, keine follikuläre Neoplasie, insofern ist der hier ausgeschlossen.

Eine Thermoablation vernichtet den Tumor durch Hitze, was man eigentlich nicht macht, wenn eine Bösartigkeit nicht sicher ausgeschlossen ist. Da eine follikuläre Neoplasie tatsächlich auch bösartig sein kann (follikuläres Schilddrüsenkarzinom), frage ich mich, wie man dies ausschließen will, wenn man kein intaktes Gewebe entfernt, das man einschicken und untersuchen kann? Darum kann ich den Rat zur Thermoablation nicht nachvollziehen, auch große Tumore kann man durchaus konservativ gut operieren.

Die Gefahr einer Thermoablation besteht nicht darin, dass man bösartige Zellen verteilt, sondern darin, dass versehentlich welche übrig bleiben, die dann streuen können.

Hier sollte unbedingt Ihr Internist bzw. Hausarzt in aller Kenntnis der Befunde nochmal Stellung nehmen, ob die klassische Operation nicht (wie ich meine) die bessere Methode ist.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Tag, Follikuläre Läsion bzw. Verdacht auf eine follikuläre Neoplasie (in ca. 5-20% der Punktate zu erwarten; Malignitätsrisiko im Resektat ca. 15-40%. Als histologische Diagnosen in den Resektaten sind adenomatoide, hyperplastische Schilddrüsen-/Struma-Knoten, follikuläre Andenome, follikuläre Karzinome und follikuläre Varianten der papillären Schilddrüsenkarzinome zu erwarten), insofern ist der 1. Teil der Antwort leider nicht vollständig hilfreich,
Kann ein follikuläres Andrnom ein heisser Knoten sein?

Wie ich schrieb: Ein follikuläres Neoplasie kann KEIN heißer Knoten sein, darum brauchen Sie kein Szintigramm.

Aber bei einer Wahrscheinlichkeit einer bösartigen Erkrankung von 15 bis 40% würde ich in jedem Falle keine Thermoablation machen, weil man dann ja keine Gewebeproben hat, die man untersuchen kann.

War das nun verständlicher?

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.