So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5090
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Immglobuline bei kleinkind zu wenig. Was muss ich beachten,

Diese Antwort wurde bewertet:

Immglobuline bei kleinkind zu wenig. Was muss ich beachten
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 2 jahre, Medikamente keine,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Erhöhte Temperatur, und andauernd fieberblasen oder herpes

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Könnten Sie bitte ein Laborblatt mit den Immunglobulinwerten und grossem Blutbild etc hier hochladen?

Wie lange sind die Immunglobuline schon erniedrigt? Welche Beschwerden? Entwickelt sich Ihr Kind gut (U4 bis U10?)

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo vielen Dank für die Annahme, naja ich hab jetzt den labor Bericht, hab noch einen aber der immunglobulin wert ist immer gleich, und bei dem hat mein arzt aufgelistet was mein kleiner schon alles hatte, naja da kommen dann noch herpesvirus und ein paar andere verkuhlungen auch noch dazu, aber momentan ist es ganz schlimm mit seinen Lippen und mit Herpes die eine vergeht und die andere fieberblase kommt, und seine Temperatur wenn ich beim po Messe liegt auch fast immer über 37.7und das geht bis zu 38.3 was ja normal nicht so sein soll. Aber es wird dann meistens gesagt es ist halt ein Kind mit einer anderen Körper Temperatur.
Glg Bettina vielen Dank

Vielen Dank für die Übermittlung des Laborbefundes.

Der Mangel an Immunglobulinen ist dokumentiert, aber nicht sehr ausgeprägt, so dass ich nicht davon ausgehe , dass eine Gabe von Immunglobulinen (bei einem Kleinkind, da nur in Spritzenform verfügbar, ohnehin nicht wünschenswert) nicht erforderlich.

Was wurde bisher in Richtung Nahrungsmittelergänzung (Selen, Zink...) versucht?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Oh da hab ich gar nichts bekommen, gibt es da was,, das ich versuchen kann. Glg

Eine Möglichkeit wäre Biolelectra immun. Wege der Einnahme sollten Sie bitte noch den Kinderarzt befragen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und was soll ich bei der Temperatur machen, 37.7bzw 38 kann doch nicht normal sein. Glg

Das ist auch nicht normal. Es handelt sich um eine Reaktion auf die anzunehmenden Infekte. Bei Temperaturen über 38.5 könnte man mit Ben-u-ron 125 mg Zäpfchen behandeln. Das senkt die Temperatur, verringert das Krankheitsgefühl. Zwingend notwendig ist diese Therapie aber nicht.

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.