So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35168
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, der Gastro-Enterologe gab mir Pantoprazol 20 mg:

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, der Gastro-Enterologe gab mir Pantoprazol 20 mg: ich nehme, wenn nötig, Alkala N Pulver?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich schreibe für einen Freund, der es einnimmt: 87 Jahre alt, gesund, bis auf die Säure im Magen. Wir nehmen, gemäss Blutanalyse, noch supplements ein zB. Vit D; Vit. C usw.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich gebe zu, dass ich Apothekerin bin (schon lange aus dem Beruf heraus), aber nicht Bescheid weiss, was besser ist; AlkalaN oder Pantoprozol mit vielen Nebenwirkungen

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Pantoprazol ist deutlich wirksamer und in dieser niedrigen Dosierung auch fast immer sehr gut verträglich. Es wirkt aber nur auf komplett nüchternen Magen, also 30 Minuten vor dem Frühstück, und ist darum als erste Hilfe weniger geeignet.

Alkala N hingegen ist sehr basisch und kann damit einen Rebound auslösen.

Darum empfehle ich für die Akuttherapie Schichtgitterantacida wie Maaloxan und für eine längere Behandlungsdauer Pantoprazol oder Omeprazol.

Die Substitution von Vitamin C ist eine deutliche Säurebelastung und m. E. bei ausgewogener Kost nicht nötig.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich ereiche Sie leider telefonisch nicht.