So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4134
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe leider festgestellt dass ich nach einem

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe leider festgestellt dass ich nach einem Streit oder nach besonders großem Stress und Belastung plötzlich Probleme habe richtig zu schreiben oser Dinge zu greifen und festzuhalten, auch mit dem Gedächtnis und dem Sprechen habe ich dann plötzlich Schwierigkeiten. Was kann ich dagegen tun, das macht mir Angst.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter 33, weiblich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: .
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin und dabei im Bereich von Psychosomatik tätig. Daher schreibe ich Ihnen. Bei Stress, den Streit ja auch mit sich bringt, kommen nicht selten körperliche Symptome zum Vorschein, die man bei Wohlbefinden nicht hat bzw. kompensieren kann, so dass sie nicht auffallen. Wenn sie da sind, geht es darum zu klären, ob es eine organische Ursache gibt, die behandelbar ist oder ob sich die Seele über diese Symptome bemerkbar macht im Sinne von Psychosomatik. Eine Kombination aus beidem ist auch möglich.

Haben Sie diesbezüglich schon irgendetwas unternommen? Das eine wäre neurologische Abklärung ihrer Symptome. Das andere wäre ein Termin beim Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie. Es kann sein, dass zum Beispiel ein Streit immer wieder frühere ungute Erlebnisse antriggert wie man sagt. Diese machen sich dann so bemerkbar, weil sie aufgearbeitet werden möchte. Solange sie im Unterbewusstsein schlummern, stellen Sie auf Blockaden dar und verbrauchen viel Energie, die man sinnvoller verwenden kann. So etwas kann im Rahmen einer Psychotherapie geschehen. Ein Facharzt oder Psychologe kann auch klären, inwieweit es dafür eine Diagnose gibt. Zum Beispiel kann sich ein Trauma aus der Vergangenheit auf so eine Art bemerkbar machen, was man dann posttraumatische Belastungsstörung nennt. Dass sich bei Ihnen Gefühle von Angst einstellen, ist ganz normal. Dies ist sicher zum einen durch die fehlende Körperfunktionen bedingt. Zum anderen können die Angstgefühle auch aus der Vergangenheit an die Oberfläche kommen.

Können Sie mit diesen Hinweisen etwas anfangen? Es gibt sonst auch die Möglichkeit ein Telefonat zu buchen.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 20 Tagen.

Wenn Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann