So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4658
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Meine 5 o-jährige Tochter leidet an einer chronischen MS und

Kundenfrage

Meine 5 o-jährige Tochter leidet an einer chronischen MS und lebt in einem Heim. Sie wurde vor kurzem gegen Covid 19 geimpft und hat jetzt einen akuten Schub mit massiver Übelkeit und Drehschwindel ( ist aktuell in einem Krankenehaus) . Kann es einen Zusammenhang zwischen Impfung und dem neuen MSHerd geben? Dann müßte man wohl von der Zweitimpfung absehen? Ich wäre sehr dankbar für Ihre Stellungnahme. Mit freundlichen Grüßen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ulrike Roeckl
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Meine Tochter ist 50 Jahre alt . Sie sitzt imn Rollstuhl und ist abgesehen von der MS sehr selten krank. Sie hat drei erwachsene Kinder. Sonstfällt mir nichts ein.
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Könnten Sie mir sagen welcher Impfstoff verwendet wurde? Biontech,Moderna, Astra?

Wie lange vor den aktuellen Symptomen war die Impfung? Handelt es sich um einen MS Schub? MRT?

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 10 Tagen.

Leider haben Sie noch nicht auf meine Rückfragen reagiert, daher eine allgemeine Einschätzung Ihrer Beschwerden.

Bisher ist ein Zusammenhang von MS Schüben mit einer einer mRNA Impfung gegen Covid 19 nicht gesichert und auch von der Charakteristik des Impfstoffs her nicht zu erwarten. Ein eindeutiges Argument gegen die Zweitimpfung liegt nicht vor, da ja typische Nebenwirkungen, wie Allergien, Fieber , Schmerzen an der Injektionsstelle und allgemeines Krankheitsgefühl nicht vorlagen.

Wenn Sie keine Frage mehr dazu haben, bitte ich um eine positive Bewertung. Vielen Dank.26.2