So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2887
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Dauerschmerz linker Hoden, M43, Ich hatte vor 10 Jahren

Diese Antwort wurde bewertet:

Dauerschmerz linker Hoden
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: M43
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich hatte vor 10 Jahren wegen Schmerzsymptomatik eine Varikozelen OP auf der linken Seite. Danach bis vor 1 Schmerzfrei.

Guten Tag! Wurde ein Wiederauftreten der Varikozele bereits durch Ultraschall ausgeschlossen? Haben Sie Rückenbeschwerden oder einen bekannten Leistenbruch? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Gestrige Untersuchung beim Urologen alles unauffällig. Varikozele weiterhin "tot'. Kein Leistenbruch. Jedoch intensiv Training mit leichten Rückenschmerzen.

Dann wird sich die Schmerzursache wahrscheinlich im orthopädischen Bereich befinden. 80 Prozent aller Leisten-und Hodenschmerzen haben Ihren Ursprung im Rücken. Sie können einen medikamentösen Versuch mit Diclofenac machen. Wenn es damit besser wird, sollten Sie tatsächlich zunächst den Rücken weiter abklären lassen. Dafür alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, Dr. Christoph Pies

Genügen Ihnen diese Informationen?

Wie geht es Ihnen? Bitte freundlich um Rückmeldung, Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich hatte Freitag letzte Woche noch eine Abklärung beim Urologen. Nieren, Blase, Leisten, Prostata: alles ok. Die Varikozele ist weiterhin unterbunden, kein Rezidiv. Die Varikozele ist ja nicht ganz weg gegangen, eine kleiner Rest des Geschlängels ist ja verblieben. Ich nehme Mal an, dass dieser Rest keine neuen Schmerzen verursachen kann?
Habe Freitag eine ISG Blockade im Rücken gelöst bekommen. In der Nacht Freitag zu Samstag bei Einnahme Ibo 600 schmerzfrei. Samstag zu Sonntag und Sonntag zu heute geringe Schmerzen. Ich denke es kommt wohl vom Rücken oder den abduktoren vom linken Bein.

Ja, wie oben ausgeführt ist schon rein von der Wahrscheinlichkeit meist der Rücken die Ursache. Danke für ihre Rückmeldung und alles Gute. Eine Bewertung durch anklicken von 3-5 Sternen wäre nett, da sonst keine Honorierung erfolgen kann. Sie können auch danach noch rückfragen stellen. Danke ***** ***** Gute, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.