So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33876
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Leberwerte hoch, Keine Medikamente. Männlich und 29 Jahre

Diese Antwort wurde bewertet:

Leberwerte hoch
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Keine Medikamente. Männlich und 29 Jahre alt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Hallo,Nach meiner Blutuntersuchung wurden sehr erhöhte Leberwerte festgestellt:Gamma GT 373GOT 94GPT 185Cholesterin 383.Der Arzt hat sich dann mittels eines Ultraschals meine Leber angeguckt und hat festgestellt, dass sich eine Fettleber habe.Ich(m) wiege 122kg bei einer Körpergrösse von 175cm. Ich muss gestehen, dass ich in den lezten 4 Jahren fast 40kg auf einer sehr sehr sehr ungesunden Art zugenommen habe.Alkohol trinke ich nicht.Ich bin seit 10 Tagen am Diäten und mache Sport. Der Arzt meinte, dass sich meine Leberwerte aufgrund meiner schlechten Ernährung und aufgrund meines Übergewichtes stark erhöht sind, dafür spricht auch meine Fettleber und mein hohes Cholesterinspiegel.Der Arzt will sich nach 2 weiteren Wochen Diät und Sport meine Blutwerte kontrollieren und wenn diese nicht runter gehen mich zum spezialisten schicken.Denkt Ihr, dass meine so hoheN Leberwerte von meiner Fettleber kommen könnten? Ich habe angst, dass da eine andere Krankheit dahinter steckt.Ich wurde negstiv auf alle Hepatitis krankheiten getestet.Gruss

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ich finde die Werte auch eigentlich zu hoch für eine Fettleber und hatte an Alkohol oder Hepatitis gedacht. Da das aber ausgeschlossen wurde und Sie anscheinend wirklich überdurchschnittlich ungesund gelebt haben (auch die Cholesterinspiegel ist ja sehr hoch, ist der auch so stark angestiegen?), ist eine Fettleberhepatitis nicht ausgeschlossen.

Interessant wäre noch, ob Sie vermehrt Paracetamol oder andere Schmerzmittel genommen haben.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Hallo, vielen Dank für die Antwort. Medikamente habe ich keine genommen auch keine Schmerzmittel.
Beim Cholesterin kenne ich meine vorherigen Werte nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Körperliche beschwerden habe ich keine. Das kam per zufall heraus.

Dann ist die Ernährung die wahrscheinlichste Ursache. Gallensteine und -entzündungen hätte der Arzt im Ultraschall gesehen. Es gibt seltene Erkrankungen (Leberfibrose, M. Wilson etc.), die Schuld sein könnten und nicht so schön sind, aber bei 40 kg in 4 Jahren kann es auch die Fettleber sein. Andere brauchen ja Jahrzehnte, um die auszubilden. Gut, dass Sie nun umsteuern.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Eine letzte Frage. Ich bin so ein HIV Phobiker. Können bei einer lang unendekten HIV Infektion die Werte so ansteigen? Oder hat die Leber damit nichts zu tun ?

Nein, die Leber wäre das Allerletzte die, darauf reagieren würde! Und schon gar nicht so doll.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Besten Dank:)

Gern geschehen!