So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33962
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Dr. Gehring, Sehr geehrte Frau, ich bin

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Frau Dr. Gehring, JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: Sehr geehrte Frau Wilson, ich bin 73, männlich. Meine Medikation ist zurzeit: Atacand Plus 16/12,5 mg 1 x tgl. 1 Tablette, Eliquis täglich 1 x 2,5 mg und ca. 1,25 mg (halbe Tablette). Es besteht Bluthochdruck. Im September 2019 erlitt ich eine Pfortaderthrombose (noch nicht ganz, aber weitgehend aufgelöst). Eliquis wurde nach und nach reduziert. Nun will ich mich, sobald dies für mich möglich ist, gegen Covid impfen lassen. Für diesen Fall steht im Raume, dass ich Eliquis vorübergehend für einige Tage absetzen soll. Außerdem ist vorgesehen, dass ich mich entweder mit dem Impfstoff von Biontech oder Moderna impfen lassen will. AstraZeneca kommt auf Grund meines Risikoprofiles nicht in Frage, da dieser Impfstoff nur bis etwa 70 % wirksam ist und zudem ein Vektorimpfstoff ist. Wie sehen Sie das? Können Sie mir bitte dazu Erläuterungen geben? Danke! ****** JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Customer: Zurzeit nicht.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ich sehe keinen Sinn darin, Eliquis auf eine halbe abends zu reduzieren. Hier ist kein sicherer Schutz mehr gewährleistet, so dass man, falls eine Dauergerinnungsgemmung bei weiter bestehenden Risikofaktoren nötig sein sollte, Eliquis 2x 2,5 mg geben sollte.

Selbst bei kleineren OPs setzt man Eliquis nur einen halben Tag ab! bei einer Impfung muss man das gar nicht, nur eine zarte, nicht zu lange Nadel verwenden. Eliquis ist nur eine relative Kontraindikation zum i.m. Impfen, aber da man den Covid19 Impfstoff nur i.m. verabreichen darf, würde ich entweder das Eliquis nur am Morgen der Impfung weglassen, oder mit kleiner Nadel impfen.

Ich würde auch BioNtech oder Moderna vorziehen, wenn ich die Wahl hätte (aber die haben wir nicht immer).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr geehrte Frau Dr. Gehring, das Mittel Eliquis soll auf Rat meiner Ärztin (Hämatologin) langsam, über etwa 2 Monate "ausgeschlichen" werden. In Absprache wurde tägliche Gabe von 1 x 2,5 mg und 1 x 1,25 mg länger als zunächst vorgesehen (wegen Gefahr Covid) noch eingenommen. Das Aussetzen vor der Impfung war mit etwa 1 bis 2 Tagen vorgesehen. Soll ich nochmals mit meiner Ärztin sprechen?

Danke, ***** ***** Da Sie sowieso erst in einigen Wochen an der Reihe sein werden mit der Impfung und dann nur noch eine vernachlässigbar kleine Menge Eliquis nehmen, können Sie die Abendtablette vor der Impfung und die Morgentablette am Tag der Impfung weglassen, da Sie sowieso am Ende Ihrer Therapiezeit wären. Bitte besprechen Sie das auf jeden Fall noch mit Ihrer Ärztin.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank! Ihre Antworten haben mir geholfen.

Das freut mich!