So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1050
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Mein Sohn war in der 25. Schwangerschaftswoche geboren

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Sohn war in der 25. Schwangerschaftswoche geboren worden und musste 3 Monate immer wieder künstlich beatmet werden. Heute ist er 22 Jahre...ist er ein Risikopatient???
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 22 Jahre, männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: aktuell nicht, hat bis er 1 Jahr alt war immer wieder zu atmen aufgehört...

Guten Tag,

gerne helfe ich Ihnen weiter. Sofern keine chronische Erkrankung, insbesondere der Lunge oder des Herzens besteht, ist von keinem erhöhten Risiko bzgl Covid 19 Verlauf auszugehen.

Freundliche Grüße

Dr. R.v.Seckendorff und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.