So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33924
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, seit 4 tagen spüre ich einen leichten Druck auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, seit 4 tagen spüre ich einen leichten Druck auf meinem linken Auge. Seit 3 tagen benutze ich berberil tropfen. Heute morgen ist das Augenlid so stark angeschwollen das ich mein Auge nurnoch halb öffnen kann. Bin mir jetzt unsicher ob ich mit den augentropfen das Gegenteil bewirke. Haben Sie einen Rat für mich? Besten Dank und schöne grüße, *****, 57 Jahre alt. JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: 57, männlich, berberil augentropfen JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Customer: Nein

Guten Tag,

Auf gar keinen Fall sollten Sie das Auge weiter eigenständig mit Berberil behandeln! Ich denke nicht, dass das die Schwellung verursacht hat, aber es ist offensichtlich, dass die Tropfen ein Fortschreiten der zu Grunde liegenden Krankheit nicht aufhalten können.

Ist das Weiß des Auges oder das Lid gerötet?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo, das Auge ist normal weiß. Nur das Augenlid ist rot.

Dann bildet sich da wahrscheinlich ein Gerstenkorn, eine bakterielle Entzündung. Das Ärgerliche daran ist, dass man sie auch mit antibiotischen Augentropfen nicht wirklich beeinflussen kann. Sie klingt aber von alleine wieder ab. Alternativ kommt aber auch eine Lidrandentzündung in Frage, die einer Therapie und spezieller hygienischer Maßnahmen bedarf.

Meine Verdachtsdiagnose daher allerdings vor Ort gesichert werden. Wenn eine Augenklinik oder der augenärztliche Notfalldienst (Tel 116117) in der Nähe ist, am besten heute schon. Sonst bitte morgen. Ist gar kein Augenarzt zu bekommen kann auch ein Hausarzt nachsehen, der bei Unklarheiten für einen schnellen Termin beim Augenarzt sorgen kann.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Sie haben meinen Rat gelesen und keine Nachfrage mehr gestellt.

Unsere schnelle Hilfe ist deswegen möglich, weil einige von uns in diesen angespannten Zeiten auch noch arbeiten, während andere frei haben. Bitte danken Sie das mit einer freundlichen Bewertung, denn nur damit erhalten wir einen Teil Ihrer Anzahlung als Honorar. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.