So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33880
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe Fr Dr Gehring, seit dem Sertralin gestern jetzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Fr Dr Gehring,seit dem Sertralin gestern jetzt Kribbeln zwischen 1. und 2. Zehe links. Habe bisher nichts an den Bandscheiben. Kein anderes Schuhwerk. Könnte einfaches "kribbelkrabbel" sein. Etwas was Sie bezüglich der Medikation da noch kennen? Bin etwas verwundert. denke es wird sich von selber legen wird. Am Tarsaltunnel ist auch nichts. Noch Ideen?

Guten Tag,

Ich denke, dass es sich um eine leichte Befindlichkeitsstörung handelt, die keinen weiteren Gedanken wert ist.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke

Gern.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich bin etwas genervt von dem Mediwechsel. Panikattacken beim Einschlafen wieder aber brauche wohl Geduld. Paroxetin vor 4 Tagen abgesetzt und langsam überlappend Sertralin begonnen. Dachte das wirkt schneller wenn man zwischen SSRI wechselt.. hoffe ich muss nicht ewig warten. Will aber nicht so schnell aufgeben.

Nein, ein, zwei Wochen Geduld werden Sie schon brauchen!