So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33398
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, seit Donnerstag habe ich am linken Oberschenkel

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, seit Donnerstag habe ich am linken Oberschenkel sehr starke brennende Schmerzen. Sie ziehen vom äußeren Bereich nach innen bis zum Knie. Sichtbar ist nichts. Die Schmerzen sind so stark, dass ich nur mit Valoron Tropfen und Voltaren Kps schlafen kann. Hinzu kommt ein zum Teil unerträglicher Juckreiz ohne erkennbare Hautveränderung. Herzlich Susanne Zerres
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 53 Jahre, weiblich, regelmäßig L-Thyroxin 150, zur Zeit Voltaren Kps und Valoron Tropfen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, aber leider haben Sie gar keine Fragen dazu gestellt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Entschuldigung, da haben Sie Recht. Ich würde gerne wissen, was mich so quält, wie ich weiter verfahren und ob ich die Medikamente weiter einnehmen kann. Sie würden mir vor 1,5 Jahren nach einer OP verschrieben, ich habe aus Verzweiflung darauf zugegriffen. Vielen Dank

Wie Sie das jetzt beschreiben, liest es sich nach einer Ischiasreizung. Bitte schauen Sie aber sicherheitshalber noch einmal die Haut an, um eine Gürtelrose nicht zu übersehen. Gegen Ischialgien ist Voltaren schon richtig, 150 mg am Tag müssten es schon sein. Valoron Tropfen sind schon ein ziemlicher Hammer (nicht Auto fahren darunter bitte!), aber zur Überbrückung und Ergänzung ok.

Kommen Sie nicht klar, würde ich mich in die nächste kassenärztliche Notfallambulanz bringen lassen, wo man Ihnen eine Kortisonspritze geben kann, die entzündungshemmend und abschwellend wirkt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Danke

Gern geschehen! . Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.