So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26461
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten tag ich habe eine frage die mich sehr beschäftigt. ich

Diese Antwort wurde bewertet:

guten tag
ich habe eine frage die mich sehr beschäftigt. ich habe eine kleine warze am fussboden, vermutlich dornwarze, ich war schon ein paar mal beim dermatologen um diese zu vereisen, sie ist hartnäckig ich bin immer noch dran. ich glaube das warzendurch hpv viren ausgelöst werden? das macht mir angst, weil ich weiss das es krebs durch hpv geben kann? zb auchkrebs im hno bereich, das kann immer sein hpv negativ od positiv. aber ich glaube hpv kann überall krebs entstehen? heisst das nun das ich durch diese warze hpv+ bin und ein grösseres risiko auf krebs habe? das macht mir grosse angst.

Hallo,

HPV löst Feigwarzen aus, die sich dann vornehmlich im Genitalbereich befinden. Es nicht davon auszugehen, dass bei einer einzelnen Warze im Fussbereich ein solcher Zusammenhang besteht. Zu Ihrer Beruhigung kann der Frauenarzt einen Test durchführen, um abzuklären, ob bei Ihnen HPV besteht.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Datei angehängt (VPQ5LVS)
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ich habe am po neben dem after das schon sehr lange ich hab mir nie etwas dabei gedacht und auch schon mal gedrückt bis es blutete, aber es ging nie weg, könnte das eine feigwarze sein? also heisst es nicht das wen man warzen hat anfälliger für krebs ist? entschuldigen sie mich bin etwas ängstlich

Um eine Feigwarze handelt es sich hier nicht. Wenn es stört, käme die operative Entfernung in Frage.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.