So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3384
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Meine Tochter hustet jetzt seit 01:00 ununterbrochen, der

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter hustet jetzt seit 01:00 ununterbrochen, der husten klingt bellend. Sie hat aber keine schmerzen oder sonst was. Inhalieren hat nichts gebracht, hustenstiller nicht, dampfbad nicht, die kühle kalte lift draussen eben nicht. Jetzt ist meine frage soll ich ins krankenhaus fahren? Ihr allg. Zustand ist gut, der co2 ist laut fingermessung bei 98.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: sie ist 3 jahre alt
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Customer: sie war letzte woche dort, da sie fieber hatte, es wurde blit genommen und auf corona getestet. Corona negativ und im blut war ebenfalls nicht
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wir haben dass gefühl dass sie sich in etwas reinsteigert. Seit letzte Woche wo die erkältung mit husten begonnen hat, war es bis ca. Donnerstag fast weg. Als sie dann merkte dass es mir nicht so gut geht (gestern) fing sie wieder an zu husten. Und heute war sie dann den ganzen tag nur am husten. Als sie schlafen ging (ca 20:00) war vom Husten nichts mehr zu hören. Bis sie um 01:00 wach wurde, dann hat sie wirklich ohne pause nur gehustet gehustet und gehustet bis der hals ganz trocken wurde und der husten ganz komisch war. Aber man sieht dass sie es wie einfach rausdrückt. Nitux hustenstiller inhalieren dampfbad, warmemilch mit honig etc. Alles nichts gebracht. Und gerade jetzt in diesem Augenblick wo ich auf ihre Antwort warte hat es mein Mann geschafft dass sie einschläft. Jetzt hustet sie wieder gar nicht. Sie hatte das in der letzten zeit 3-4 mal so Nachts. Aber noch nie so extrwm wie heute nacht. Wir wissen gar nicht mehr was machen oder wissen auch nicht was es ist und woher es kommt.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Sie haben schon recht: man kann sich hineinsteigern, und Kinder drücken durch Körpersymptome oft aus, was bei den Eltern los ist. Daher wäre es hilfreich, Sie sorgen dafür, daß es Ihnen besser geht.

Ich würde hier außer infektiös bedingtem Husten in Richtung Asthma und Allergien denken. Asthma hat meist psychosomatische Zusammenhänge. Allergien entwickeln sich in diesem Alter. Sie können folgendes machen: besorgen Sie in der Apotheke Fenistiltropfen und geben Sie ihr davon 5 Stück. Ggf können Sie das wiederholen. Schauen Sie, ob sich Ihre Tochter dann beruhigt. Fenistil kann bei Asthma und Allergien helfen.

Ich bin jetzt unterwegs und kann mich wieder nach 15 Uhr melden. Berichten Sie dann gerne, wie es sich entwickelt hat. Sollte das gar nicht helfen und sie nicht aufhören, dann wäre es schon sinnvoll, wenn Ihre Tochter in dem Zustand nochmal abgehört wird. Bei Asthma gibt es bestimmte Geräusche, die zur Diagnose verhelfen.

Falls Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an.

Vielen Dank. Ich wünsche Ihrer Tochter rasche Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3384
Erfahrung: Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sehr geehrte Frau Dr. HofmannHerzlichen Dank für Ihre Antwort. Wir waren heute morgen noch beim Arzt er hat Sie abgehört, Blut genommen etc. es ist alles gut. Er meint es sei eknfach en hartnäckiger Reizhusten.Was das Astma und Allergien anbelangt, wir haben vor 2 Monaten ein allergie Test gemacht, aber sie ist auf nichts allergisch. Astma hat sie auch nicht bis jetzt. Daher ist es noch schwierig. Aber wir denken manchmal auch immer wieder an das Astma da mein Mann auch hat. Und als kleinkind hatte er es sehr schwerwiegend, jedoch aber erst im alter von 6 Jahren. Aber der Lungenspezialist der den ganzen Check bei ihr gemacht hat, hat alles ausgeschlossen. Herzlichen Dank und wie hoffe. Auch dass es bald besser wird. Ein schönes Wochenende.Freunliche Grüsse. Ariano

Vielen Dank für das Feedback und die Sterne. Wenn Ihr Mann Asthma hat, hat Ihre Tochter die Veranlagung geerbt. Ob es dann auch bei ihr zur Ausbildung der Erkrankung kommt, hängt von äußeren Faktoren ab. Manchmal sind die Übergänge zwischen normalem Husten, chronischer Bronchitis und Asthma fließend bzw. gibt es Mischformen. Daher behalten Sie das einfach im Hinterkopf. Alles Gute ! MFG