So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2589
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, es geht um den Ansteckungsweg mit hpv viren, 46,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um den Ansteckungsweg mit hpv viren
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 46, weiblich, Quetiapin, venlafaxin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag! HP-Viren dringen vorwiegend bei ungeschütztem Sexual kontakt in Schleimhautzellen der Vagina, des Gebärmutterhalses, des Afters oder des Rachens in den Körper ein, falss das Ihre Frage war...

Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?

Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Bei mir wurden hpv Viren festgestellt, meine Frauenärztin meinte, ich solle mir keine Sorgen machen. Einer ihrer Kollegen teilte mir mit, dass dies nur über Verletzte Feigwarzen übertragen werden können, im Netz finden sich andere Informationen, jetzt bin ich verunsichert. Gruß

Auch ohne sichtbare Warzen kann ein Geschlechtspartner HP-Virusträger sein. Sorgen machen muüssen Sie sich nicht, aber Sie müssen unbedingt regelmäßig Abstriche vom Gebärmutterhals auf Zellveränderungen machen lassen...

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und wie verhält sich das, dass sich jmd bei mir ansteckt?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Muss ich sexualpartner, mit denen ich Verkehr mit Kondom, aber auch Oralverkehr habe darüber informieren? Meine Frauenärztin hat diesbzgl nichts gesagt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich hab daran gar nicht mehr gedacht

Für Sexualpartner gilt das gleiche. Bei Männern machen die Viren allenfalls harmlose Warzen, bei Frauen aber gelegentlich Veränderungen am Gebärmuttermund. Bei GV mit Kondom gibt es gelegentlich Warzen am Penisansatz. Die Übertragungsrate bei Oralverkehr ist niedriger, aber auch hier können HPV übertragen werden. Eine Information der Sexualpartner ist nicht verpflichtend, es gibt auch keine Meldepflicht. Die Durchseiuchung mit HPV in der Bevölkerung ist ohnehin sehr hoch. Etwa 80% aller sexuell aktiven Menschen machen mindestens einmal in ihrem Leben eine HPV-Infektion durch.

Ihnen alles Gute, bei weiteren Fragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen oben rechts, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Dann muss ich wohl kein schlechtes Gewissen haben?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Muss ich nochmal bezahlen? Kein Problem

Nein, Sie müssen wieder noch mal bezahlen, noch ein schlechtes Gewissen haben. Es wäre nur nett, wenn Sie meine Beratung durch Anklicken von 3-5 Sternen honorieren, da ich sonst kein Geld erhalte. Ihnen alles Gute, für Rücksprachen stehe ich weiterhin zur Verfügung, Doktor Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.