So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33449
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit über einer Woche Magenschmerzen in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit über einer Woche Magenschmerzen in Verbindung mit Speiseröhrenempfindlichkeiten - immer etwa 10-15 Minuten nach dem Essen ! Habe mir Pantoprazol 20 gekauft und schon etwa 1Woche jeden Tag 1 Tablette eingenommen ! Dann etwa 2 Tagen die Einnahme ausgesetzt ! Die Beschwerden wie starkes Sodbrennen und Magendruck haben sich wieder eingestellt ! Was kann ich dagegen tun ? ****** JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: Bin 78 Jahre alt und weiblich und nehme außer 1 Tablette Aspirin 100 und abends 1/2 Tablette Tavor und gelegentlich Nahrungsmittel wie Orthomol n i c h t s ein ! JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Customer: Bin topfit und laufe jeden Tag bewusst ca. 7.000 Schritte ! Habe ansonsten keine Beschwerden ! Pneumokokkenimpfung und auch Grippe-Impfung sind bereits in diesem Jahr erhalten !

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Haben Sie das Pantoprazol 30 Minuten vor dem Frühstück genommen?

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Immer 30 Minuten vor dem Mittagessen

Alles Gute!