So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 33447
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag ich habe COPD 1-2 und ein leichtes beginnen des

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
ich habe COPD 1-2 und ein leichtes beginnen des Lungeneinflüsse im. Meine Sättigung mit dem Fingerochse Meter liegt im Schnitt bei 94 %. Mit einem neuen Gerät und Programm habe ich festgestellt dass während des Schlafes die Sättigung im Mittel 85 % absinkt. Ich habe Herzschrittmacher (radikaler die Klammer geschlossen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Gut Tag! Männlich, 88 Jahre, sechs Jahre Herzschrittmacher, KHK, COPD 1-2, leichtes beginnendes emphysem,-körperlich und vollkommen untrainiert, geschäftlich und geistig voll aktiv (Universitätslektor, Bücher, Reisen usw.) Blutdruck stabil 130 /70, radikale Postatectomie vor 40 Jahren, persönliche Verhältnisse stabil, sexuell aktiv (stabile Lebensgemeinschaft) Medikamente: concor,blopress 16 und plus, Aspirin, nexium, spiolto respimat, Problem:spo2 tags mittel 94 % - nachts mittel 85 %-- ist das OK -- Besten Dank Dr.Bertoldi
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Bei körperlicher Belastung Schwächegefühl, ebenso bei längeren gehen jedoch keine Schmerzen die zu Stopp zwingen, leichte Beklemmungen (psychisch?) Jedoch keine Atemnot. Vergessen habe ich an Medikamenten: Diazepam 1 mg alprazolam 0,25 mg - danke

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Nein, das ist nicht ok, und ich schlage vor, dass Sie sich in einem Schlaflabor untersuchen lassen ,Es ist denkbar, dass der pO2 nachts wegen einer Schlaf- Apnoe noch weiter abfällt. Vielleicht hat Ihre Partnerin ja auch mal Schnarchen und Atemaussetzer bemerkt.

Die Kombination aus Diazepam und Alprazolam ist nicht nur sinnlos, sondern auch atemdepressiv und sichterzeugend. Davon würde ich mich verabschieden!

Weiterhin ist körperliches Training eine wichtige Therapiestütze bei COPD und sollte in Form von "strammen" Spaziergängen (täglich ca 30 bis 45 Minuten) aufgenommen, werden, um die Atemhilfsmuskulatur zu kräftigen und das Herz zu stärken.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Schnarchen nur vereinzelt und kurzzeitig sicher keine Atemaussetzer keine schlafapnoe

Das merkt man erst im Monitoring. Und: Diazepam und Alprazolam verflachen die Atmung und hemmen den Atemantrieb.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
ok

Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner schnellen Hllfe! Dafür bitte ganz nach oben scrollen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.