So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32961
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

In Ihrer Veröffentlichung "Kontaktpersonen - Nachverfolgung"

Diese Antwort wurde bewertet:

In Ihrer Veröffentlichung "Kontaktpersonen - Nachverfolgung" zählt auch ein Chor zur Kategorie 1. Können Sie mir einen Rat geben, wie ich einen Chorprobe mit 60 Sängern durchführen kann, wenn ich die üblichen Hyienevorschriften beachte.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin der Chorleiter, bin 73 Jahre alt und nehme verschiedene Medikamente.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Unsere Proben finden in einem pädagoischen Zentrum ine einem Schulzentrum statt, mit einer Größe von 320 m². Das zuständige Landratsamt hat mir bisher keine Genehmigung für eine Chorprobe erteilt.

Guten Tag,

Sie schrieben "in Ihrer Veröffentlichung": Sie sind hier aber bei der kostenpflichtigen Beratungsplattform Justanswer. Ist Ihnen das bewusst?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja, das ist mir bewusst!
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich bitte zunächst einmal um eine schriftliche Auskunft, herzlichen Dank!!!

Gern.

Wir haben es in unserem Chor so arrangiert, dass wir zum Nachbarn 3 m Abstand, von den Sitzreihen 6 m Abstand halten. Das ist zwar ein ungewöhnliches Klangerlebnis, aber von de Aerosolen sicherer. Wir desinfizieren uns vor Probe und nach der Pause die Hände und tragen Maske auf dem Weg zum/vom Sitzplatz. Dieses Konzept müsste auch in Ihrem Raum durchführbar sein.

Alternativ kann man antürlich draußen proben, weil eine Ansteckung draußen noch nie sicher nachgewiesen wurde, aber das könnte auf Dauer ganz schön frisch werden.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe gerade einen wichtigen Termin, den ich einhalten muss und werde mich wieder bei Ihnen melden. vielen Dank!

Gern.

alls etwas unklar geblieben ist, stehe ich dann über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich hätte schon noch Rückfragen, wo inde ich den Button "Experten antworten?

Schreiben Sie doch einfach Ihre Frage! Unten ins weiße Fach, wie eben.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Also mit ihren Angaben, 3 m Abstand der Sänger und 6 m Abstand der Chorreihen bringe ich meinen Chor mit 60 Sängern nicht unter. Ich wollte eigentlich die bisherige Hygienevorgabe, 1, 5, m Abstand beim Ankommen und 2 m Abstand bei Singen enhalten. Aber was bedeutet für mich ihr Hinweis in Ihrer Veröffentlichung über Kontaktpersonen, das ein Chor zur Kategorie 1 zählt?

Was meinen Sie mit "Ihre" Veröffentlichung? Wir bei Jusanswer haben nichts veröffentlicht! Oder hat ein andere Kollege so etwas mal in einer Beratung geschrieben?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wie muss ich den Hinweis "Wert 39 €" verstehen, ich dachte, die erste Woche ist kostenfrei, gilt das dann nicht für Telefonate?

Natürlich nicht, ein Telefonat bindet den Experten sofort und ausschließlich, während die schriftliche Beratung auch in Etappen erfolgen kann. Mehr bitte über die Hotline, ich bin Ärztin und habe über die Arrangements keinen Einblick. Darum müssen wir mal zum Abschluss kommen, also zu Ihrer Frage:

Das RKI hat die Kategorien klassifiziert:

KP1

Enger Kontakt (<1,5 m)Kontakt mit Abstand (>>1,5 m)*

Dauer> 15 Min. (etwa)>30 Min. (etwa*)

Räum­lichkeitNicht relevantInnenraum
und schlechte Lüftung
und längerer Aufenthalt von Quellfall vor/zeitgleich mit längerem Aufenthalt von Kontaktperson

Aero­sol­emission(Singen/lautes Sprechen>>normales Sprechen>Atmen)Singen/lautes Sprechen>>normales Sprechen>Atmen

Wegen des Singens gehört man zur Kategorie 1.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktperson/Management.html#doc13516162bodyText5

Wenn Sie die Abstände nicht aufbringen können (wir können das, weil 1/3 der Sänger/innen nicht kommen, weil sie Risikopatienten sind), bleibt m. E. nur die Probe draußen. Ein Abstand von 2 m nach vorne wäre mir sehr klein,w eil nach neueren Erkenntnissen die Aerosole sehr weit fliegen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okay, dann beenden wir unseren Austausch. Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen!

Sehr gern geschehen und alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank für Ihre guten Wünsche und ich habe Ihre Bewertung mit 5 Sternen versehen:-)))

Herzlichen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe bereits eine Bewertung abgegeben.

Irgendwie ist sie nicht angekommen, aber ich habe die Moderation gebeten, das zu erledigen. Kein Problem!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.