So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3970
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe seit nunmehr ein paar Monate ein

Kundenfrage

Guten Morgen, ich habe seit nunmehr ein paar Monate ein Drucken im linken Oberbauch. Magen Darm Spiegelung hat nur einen leichten Reiz im Magen ergeben. Pantoprazol Kur hilft temporär aber Sol bald ich es absetze ist der Druck wieder zu spüren. Gibt es andere Mittel außer Pantoprazol?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: weiblich 47 Jahre, pantoprazol
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Blutwerte waren soweit nicht auffälligCustomer: Chat is completed
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Bei Ihnen scheint ein Reizmagen vom Säuretyp vorzuliegen. Es handelt sich in. der Regel leider um ein hartnäckiges Problem, dem nur mit montatelanger Säureblockade beizukommen ist. Typisch ist auch das Wiederauftreten der Beschwerden nach Absetzen der PPI. Da diese Substanzklasse insgesamt sehr gut verträglich ist, spricht nichts dagegen einen Säureblocker ggfs auch jahrelang einzunehmen.

Falls dies für Sie schwer akzeptabel sein sollte, ist das schleimhautschützende auf einem Algenextrakt basierende Gaviscon einen Versuch wert.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke für die Antwort. Ich habe jedoch gehört, dass man Pantoprazol nicht länger als 10 Tage am Stück einnehmen darf. Gibt es noch andere Säureblocker die man längere Zeit einnehmen kann (außer Gaviscon oder Iberogast)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und kann man auch etwas mit Ernähungsumstellung etwas machen?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich möchte nicht telefonieren...
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ein Telefongespräch ist nicht erforderlich. Wie schreiben hier einfach weiter.

Eine Ernährungsumstellung ist fundamental: Erst einmal schauen Sie welche Nahrungsmittel Ihnen Beschwerden bereiten. Diese sind dann zu vermeiden. In der Regel handelt es sich um Süssigkeiten,Alkohol (Weisswein), scharf Gewürztes,Fettiges, Fruchtsäfte...18.9

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 10 Tagen.

.