So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26077
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe gerade erfahren dass eine Person hiv-positiv ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe gerade erfahren dass eine Person hiv-positiv ist und ich hatte Geschlechtsverkehr mit dieser Person wie hoch wird mein Infektionsrisiko als Mann dabei sein?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 55 männlich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: ich habe sofort danach die prep genommen und war bislang neg

Hallo,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Ein Risiko der Ansteckung besteht nur bei direktem Kontakt einer größeren Menge infizierter Körperflüssigkeit mit einer frischen Wunde. Wenn das nicht der Fall war, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Fällt bei Analverkehr mit einer Dauer von vlt 15 sek eine 'größere Menge infizierter Körperflüssigkeit' an?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo?

Wenn keine Verletzung bestanden hat, kommt es dabei zu keinem Risiko.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
ok danke

Gern geschehen, alles Gute für Sie.

Allgemein liegt die Infektionswahrscheinlichkeit bei rezeptiven Analverkehr bei nur knapp 3%.