So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 893
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo ich habe seit gut 3 Wochen Husten und Schnupfen. Der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe seit gut 3 Wochen Husten und Schnupfen. Der Schnupfen ist fast weg aber die Nase immer noch zu. Der Husten war am Anfang mit Auswurf weiß/gelb. Jetzt ist der Husten fast trocken und mehr Reizhusten. Abends bin ich manchmal auch etwas Heiser. Atemnot hab ich keine. Die ersten Tage war ich ziemlich schlapp dies ist aber wieder weg.Meine Frau hatte auch diese Anzeichen aber ohne husten und ist auch wieder Gesund. Mein letzter Lungentest in ein Jahr alt und war sehr gut. Jetzt habe ich am Freitag einen Termin bei meinem Hausarzt und mache mich völlig verrückt das es Lungenkrebs ist da ich im Netz nachgesehen habe und die Symptome würden passen.
Ich habe echt total Panik da ich auch noch Raucher bin.

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Vor allem möchte ich Sie aber beruhigen. Ich habe nach Ihrer Beschreibung überhaupt nicht den Anschein, dass es sich um Lungenkrebs handeln könnte, sondern vielmehr um einen grippalen Infekt mit Husten / Schnupfen / Heiserkeit. Während und auch nach solch einem Infekt kann ein trockener Reizhusten noch wochenlang vorhanden sein und stören. Hier helfen Inhalation und Hustenmedikamente und eben die Zeit.

Hilft Ihnen das weiter?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ja mir kommt es nur komisch vor das es so lange dauert. Auch mein Rachen ist total gerötet aber keine Halsschmerzen

Das ist wirklich nicht ungewöhnlich, dass ein Husten nach einem Infekt der Atemwege noch länger anhält. Der Schnupfen und auch der gerötete Rachen hat mit einem Lungenkrebs nichts zu tun.

Wenn solch ein Husten ohne grippalen Infekt entsteht und der Rachen gerötet ist, kann es sich um aufsteigende Magensäure handeln.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich Bedanke ***** ***** und bin etwas entspannter
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich leide auch an einer Speiseröhrenentzündung und habe einen Zwerchfellbruch.

Das dürfen Sie aus meiner Sicht sein. Eine Untersuchung und Abklärung kann das zwar nicht ersetzen, aber eine ungefähre Richtung vorgeben.

Na das passt doch dazu, dass Magensäure ein Faktor sein könnte.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen DANK Nochmals !!!!!!! Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag . Bleiben Sie gesund !!

Bitte sehr und alles Gute.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.