So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3159
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe seit einer Woche ständig Magen-Darm-Beschwerden.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit einer Woche ständig Magen-Darm-Beschwerden. Starke Bauchkrämpfe und Durchfall besonders nach fruktosehaltigem Essen aber seit gestern gehen die Bauchschmerzen nicht mehr weg. Ich k***** *****m etwas Essen und habe Durfall. Es kommt aber nur wenig raus.Habe Novalgintropfen genommen und nun fühlt sich der Schmerz betäubt an aber der Bauch ist hart und angespannt. In einer Woche habe ich einen Termin zur Magenspiegelung. Aber ich habe Angst, dass doch etwas dahinterstecken könnte, weshalb ich ins Krankenhaus fahren sollte. Weil die Beschwerden nicht mehr weg gehen. Würden Sie an meiner Stelle am Wochenende in die Notaufnahme fahren vor allem wenn die Schmerzen wieder kommen oder sollte ich das Wochenende abwarten und Novalgin weiter nehmen ?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 48, weiblich und habe Novaminsulfon genommen. Die letzten Tage auch schon Buscopan, aber das habe ich in Verdacht, weshalb ich eine Nacht furchtbare Brechkrämpfe bekommen habe. Zur Linderung habe ich ein Vomex Zäpfchen genommen und vorher eine Domperidon Tablette.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich hatte bis vor kurzem immer Verstopfung und schon Angst vor einem Darmverschluss. Seit einer Woche hat sich das nun geändert und ich habe nur noch Durchfall. Letztes Jahr hatte ich Kotsteine und die ganzen Beschwerden fingen vor 2 Jahren an.

Guten Abend,

eigentlich müssen Sie umgehend zum Arzt. Die Faustregel ist, wenn Durchfälle nach drei Tagen nicht aufhören, ist ein Arztbesuch angezeigt. Dies ist jetzt weit überschritten. Bei Ihrer Vorgeschichte kann es gut sein, dass Sie zwar Fructose nicht vertragen, das jedoch jetzt eine Magen-Darm Infektion vorliegt, die für Durchfälle und Krämpfe verantwortlich ist und dringend behandelt werden muss. Auf jeden Fall müssen Sie schnellstmöglich dahingehend untersucht werden.

Bauchschmerzen sind ein ernstes Warnsignal, dass umgehend ärztlich abgeklärt werden muss. Sie sehen, dass eine zunehmende Tendenz in ihren Marken-Darm-Beschwerden steckt.

https://www.apotheken-umschau.de/Durchfall

Wenn Sie sich jetzt in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses bringen lassen, wird Ihnen das niemand verübeln. Ich würde Ihnen dazu eindringlich raten. Wenn der Bauch bretthart ist, kann eine sogenannte Abwehrspannung vorliegen, die beim sogenannten "akuten Bauch" auftritt. Dann ist wirklich umgehende Abklärung erforderlich.

Möglicherweise benötigen Sie ein Antibiotikum.

Ich beende jetzt gleich mein Arbeitstag. Ich antworte Ihnen bei weiteren Fragen morgen früh.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen rasche Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort, ich werde heute in die Notaufnahme fahren.

Das ist angemessen. Danke für die Sterne. Alles Gute !