So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Franco Morbiducci.
Franco Morbiducci
Franco Morbiducci,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 171
Erfahrung:  Facharzt Neurologie at Medizinische Hochschule Hannover
109494446
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Franco Morbiducci ist jetzt online.

Hallo, wollte mal fragen, ob diese Werte besorgniserregend

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wollte mal fragen, ob diese Werte besorgniserregend sind. Seit letztem Jahr ist der Wert der Erythrozyten von 6,07 auf 6,22 angestiegen, Gamma-GT von 20 auf 26, GOT von 34 auf 50, GPT von 39 auf 115 und Hämatokrit von 47 auf 52. Meine Hausärztin hat mich jetzt zum Onkologie überwiesen. Habe jetzt auch etwas Angst.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 47 Jahre, männlich und muss gegen zu hohen Blutdruck je eine Tablette Ramipril 10 mg und Amlodipin 10 mg einnehmen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Habe vor ca. 3 Monaten, da ich mal starke Schmerzen hatte und mich nicht gut gefühlt hatte, an einem Tag ca. 12 Paracetamol genommen.

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Neurologie und werde versuchen Ihnen zu helfen. Die Werte sind eher nicht besorgniserregend und es geht aus den Werten nicht hervor (gibt es andere Gründe?) warum Sie onkologisch vorgestellt werden. Die Transaminasen können beispielsweise bei Alkohol Konsum ansteigen, aber auch wenn Sie 12Tabletten Paracetamol einnehmen.

Ich benötige eine kurze Rückmeldung von Ihnen

Franco Morbiducci und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.