So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3158
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Meine Füsse Finger werden ab und zu pelzig, männlich 85Jahre

Kundenfrage

meine Füsse Finger werden ab und zu pelzig
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: männlich 85Jahre Ass 100 mg -. Ranexa 375 mg-Prednisolon-Relvar Ellipta - Pantoprazol Simvastatin -spirivarepimat -
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: habe Asthma und Offes Bein
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Es klingt danach, dass Sie ab und zu ein Ekzem an Fingern und Füßen bekommen.

Asthma und Ekzeme gehen auf dieselbe Veranlagung zurück (Atopie). Insofern ist das nicht verwunderlich. Ein Ekzem kann jederzeit im Leben zum ersten Mal auftreten. Wie lange haben Sie das schon? Haben Sie eine Idee zum konkreten Auslöser? Eine Veranlagung muss sich nicht unbedingt bemerkbar machen. Wenn entsprechende Belastungsfaktoren auftreten, kann es sein, dass ein Ekzem dann zum Vorschein kommt. Oft ist das Stress aller Art. In dieser Zeit an den Händen zum Beispiel auch häufiges desinfizieren.

Zur Behandlung nimmt man zunächst medizinische Pflege und schaut, wie wirksam diese ist. Zum Beispiel Dermatopbasiscreme oder Dermatopbasissalbe (Salbe ist fetter als Creme) oder Excipial Handpflegeserie mit Excipial Repaircreme, Protectcreme, Clean Waschlotion) und Allpressan Fußschaum. Wenn das nicht ausreicht, werden Salben mit Medikamenten verordnet. Gibt es Rötung und Schuppung ? Oder nur eine leichte Rauhigkeit? Oder schälen sich Finger und Füße?

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 23 Tagen.

Wenn Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann