So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32875
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

HalloDanke für ihr Engagement, 56, männlich, Betablocker 2,5

Diese Antwort wurde bewertet:

HalloDanke für ihr Engagement
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 56, männlich, Betablocker 2,5 mg, Thyroxin. Starke Müdigkeit, unruhiger Schlaf. Magenprobleme. Teilweise leicht Übelkeit, Herzrhytmusstörungen. EKG und Belastung EKG in Ordnung . Nach Herzkatheter-US, alles OK.Blutwerte OK. Ausnahme:leicht erhöhte Harnsäure. Vor 2 Jahren Diagnostizierter Heliobakter. Danach Behandlung mit Antibiotika. Anschließend hervorragender Allgemeinzustand. Keine Beschwerden. Sehr viel Energie, trotz relativ geringer Schlafdauer. Zustand hielt ca. 10 Wochen an, danach "Rückfall". Nach erneuter Untersuchung, keine Resistenz festgestellt. Seit zwei Jahren unveränderter Zustand (siehe Symptome oben). Vielen Dank
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Oft ist Erschöpfung oder Stress der Grund für so eine Symptomatik. Kann das sein? Welche konkrete Frage haben Sie dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Stress ist eigentlich moderat. Ist es wahrscheinlich, daß die Behandlung des Heliobacter durch Antibiotika eine verborgen gebliebene gesundheitliche Einschränkung kurzzeitig mit beseitigt hat? Eine solche Erfahrung musste ich mit einer Nagepilzbehandlung machen : Meine ca. 25 Jahre andauernden Hautprobleme verschwanden sofort und dauerhaft. Hautärzte waren 25 Jahre erfolglos.

Das ist immer möglich, weil es sich ja um eine intensive Antibiose handelt. Ich würde nochmal einen Ultraschall des Herzens machen, um eine bakterielle Besiedelung der Klappen auszuschließen, und eine urologische Untersuchung, Harnwegsinfekte bei Männern schmerzen oft nicht. Falls noch nicht erfolgt, auch die Vorsorge- Darmspiegelung und evtl. nochmal eine Magenspiegelung, um eine chronische Gastritis auch ohne Helicobacter auszuschließen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke. Vergass noch zu erwähnen: Myokarditis vor ca. 7 Jahren .Letzter Ultraschall des Herzens 2019. Ist dennoch eine Untersuchung jetzt empfohlen ?

Ja, nach einem Jahr durchaus. Gern!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.