So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Franco Morbiducci.
Franco Morbiducci
Franco Morbiducci,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 172
Erfahrung:  Facharzt Neurologie at Medizinische Hochschule Hannover
109494446
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Franco Morbiducci ist jetzt online.

Ich bin in letzter Zeit innerlich ziemlich unruhig, jedoch

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin in letzter Zeit innerlich ziemlich unruhig, jedoch gleichzeitig sehr müde und antriebslos, mein Kreislauf macht mir Probleme. Abends geht es mir immer besser. Mein Schlaf ist ok, jedoch nicht wie früher, manchmal habe ich durchschlafstörungen, das hatte ich nie. Seit 5m spielt meine Periode auch verrückt, ich habe zwischenblutungen und eine verlängerte Periode.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: w., 37J.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: keine Medikamente, außer 50mg Amisulprid die Woche, weil ich mich jetzt zusätzlich stresse. Es entspannt halt, nur werden meine Beschwerden dadurch nicht besser, aber ich ertrage sie besser. Das ist keine Lösung für mich.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war beim Hausarzt. Er hat ein großes Blutbild gemacht und alle Werte lagen in der Norm. Ich war beim Kardiologen, hab einen Ultraschall gehabt und da war auch alles in Ordnung. Ich hatte ein mrt vom Kopf und vom Hals, da war auch nichts, außer dass ich einen Steifnacken habe. Ich habe auch sehr oft starke Nackenschmerzen. Mein Frauenarzt sagt, er sieht nichts verdächtiges, außer einer Zyste, die aber nicht für meine Probleme verantwortlich sein kann. Der endokrinologe meinte, meine Schilddrüsenwerte seien noch in Ordnung und die Zyste, die ich in der Schilddrüse habe, sei harmlos. Beim Neurolgen war ich auch und er hat ein EEG gemacht, da war auch nichts. Er meinte ich soll zum Psychiater, da es bei mir wohl seelisch bedingt ist. Ich war dann sogar bei Zweien und beide meinten, ich hätte keine Depression und ich soll Entspannungsübungen machen und kann dann auch mal ne viertel Amisulprid nehmen. Das hilft mir nur etwas, die Symptome besser zu ertragen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich weiß, das Ferndiagnosen schwierig sind und diesem Fall eher unmöglich, aber vllt hat man ja eine Idee, woher meine Beschwerden kommen könnten und Anregungen für weiter Diagnostik oder Ähnliches.

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Neurologie und werde versuchen Ihnen zu helfen. Ihte Frage konnte bisher noch nicht beantwortet werden, weil es wie Sie sagen, bei Ihnen keine Ferndiagnose gestellt werden kann. Viele der Beschwerden die Sie beschreiben sind jedoch vereinbar mit einer leichten depressiven Episode. Ebenso können die Unregelmäßigkeit in der Periode d. h Ruhen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war ja beim Psychiater und er meinte, dass ich nicht depressiv bin. Aber gut, vllt eben doch. Er hat mir jedenfalls nicht weiter geholfen. Was kann ich jetzt dagegen tun? Meine Laune ist an sich ok, nur ziehen mich die somatischen Beschwerden doch runter.

Sie sagen somatische Beschwerden, "innerlich ziemlich unruhig, jedoch gleichzeitig sehr müde und antriebslos, Durchschlafstörung" lassen sich manchmal einer "somatischen" Ursache zuordnen, in Ihrem Fall haben Sie (oder sind dabei) die Organfunktionen abgecheckt (sogar ein MRT Kopf und ein EEG ist gelaufen).

Mein Rat wäre eine Psychiatrische/Psychotherapeutische zweitmeinung zu suchen und eine Psychotherapie in Verbindung mit einem Antidepressivum anzustreben.

Franco Morbiducci,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 172
Erfahrung: Facharzt Neurologie at Medizinische Hochschule Hannover
Franco Morbiducci und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war ja noch bei einem Psychologen, dieser meinte auch, dass ich nicht depressiv wirke. Aber gut, es kann sein und meine Symptome passen durchaus. Ich werde mich darauf konzentrieren und einen Therapeuten besuchen , aber auch mit Sport und Entspannung beginnen . Danke für Ihren Rat.

Sehr gerne. Banale somatische Dinge wie Labor (Vitamin B12, Vitamin D, Schilddrüsenfunktions) wurden sicherlich schon abgenommen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und gute Besserung