So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26124
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich war für ungefähr 5 Tage leicht schwanger laut Test, habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich war für ungefähr 5 Tage leicht schwanger laut Test, habe aber nun eine Periodenartige Blutung. Insgesamt war ich rein rechnerisch 5 Tage überfällig. Frauenarzt konnte im Ultraschall nichts sehen und hat Blut für Test abgenommen. Wir gehen von einem frühen Abgang bzw Periode aus. 5 SSW bzw 4 + 5. Ich war der Meinung ich bräuchte eine Rhesus Prophylaxe. Weil ich bin negativ und Partner Positiv. Ärztin meine nein. Was meinen sie, ab Fehlgeburt in welcher Woche ist das erforderlich?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 41
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Mich interessiert ob der Abgang wegen unterschiedlichen Rhesus Faktor sein kann. Und was passiert wenn man Antikörper wegen fehlender Prophylaxe entwickeln würde. Wäre dann nur die Gefahr einer Blutarmut beim Kind im Mutterleib oder würde jede Schwangerschaft sofort enden?

Hallo,

zu einem so frühen Zeitpunkt hat der Blutgruppenunterschied noch keine Folgen und die Prophylaxe ist nicht notwendig. Auch eine Ursache für den Abgang besteht darin nicht, also kein Grund zur Sorge.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die Antwort. Darf ich fragen, ob so etwas zwischen der 4. Und 5. Woche häufiger passieren kann oder ob ich vorbeugend für nächstes Mal außer gesunder Ernährung zb medikamentös etwas tun kann?

Dies kommt leider nicht selten vor, muss sich aber nicht wiederholen. Anwenden kann man schon vor Beginn Folsäure.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich werde sie nach dieser letzten Rückfrage sehr gut bewerten. Aber noch 2 Verständnisfragen: habe ich denn jetzt meine Periode oder beginnt mein neuer Zyklus davon unabhängig zb erst ab dem Tag wo kein HCG mehr schwanger anzeigt. wir machen uns jetzt Sorgen ob es auch abgeht oder nicht vielleicht weiterentwickelt aber Behinderungen aufweist. Die Ärztin hatte wohl nichts gesehen meinte nur die Schleimhaut sei nicht Schwangerschaftstypisch aufgebaut und das ein Test der leicht anzeigt häufig einen Abgang vorankündigt. Ich habe nur mitgenommen dass ich wohl nichts tun Brauch und der zyklus wieder neue beginnen wird und Dienstag nach Blutwert fragen soll für hgc.

Durch den HCG-Wert lässt sich feststellen, ob es sich um einen Abgang handelt. Wenn das so ist, bleibt der Verlauf abzuwarten, der Zyklus könnte sich dann schnell wieder einspielen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag, hätte denn die Ärztin gesehen wenn ich eine Eileiter Ruptur oder einen Tumor haben würde auf dem vaginal Ultraschall? Ich mache mir Sorgen seit ich gegoogelt habe, dass es so etwas schlimmes sein kann wenn HCG erhöht aber keine intakte. Schwangerschaft.

Keine Sorge, das wäre erkannt worden.