So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32961
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Haben diskrete pleurakuppenschwiele beidseits eine ernste

Diese Antwort wurde bewertet:

Haben diskrete pleurakuppenschwiele beidseits eine ernste Bedeutung.Ich hatte im Dezember 19 eine Sepsids mit lungenödem und Aszites im Bsuchraum.Ich bin Nix und habe eine nichtalkoholische Lungenfibrose
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 66 Jahre, weiblich( muss heissen Leberfibrose bei Caroli syndrom
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: SANDIMMUN, myfortic Decortin,Valsarta,Metoprolol Ass, Repatha,Vigantoletten UrsofalkCustomer: Chat is completed

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Solche Schwielen entstehen durch Entzündungen und sind durch Ihre Vorgeschichte gut erklärt. Es handelt sich quasi um Narben , und gefährlich sind diese nicht.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Antwort war leider nicht sehr zielführend. DIE PLEURAKUPPENSCHWIELEN sind nach der Sepsis entdeckt worden und wurden vorher nicht diagnostiziert.Eine CD mit Röntgenaufnshmen seit 2011 liegt mir vor, da ich 1 x jährlich im Rahmen meiner Transplantationsnachsorge Roentgenuntersuchungen des Oberkörper angefertigt werden.

Sie haben geschrieben, dass Sie ein Lungenödem hatten, und ich gehe davon aus, dass Sie im Rahmen der Sepsis auch eine basale Lungenentzündung hatten (Stauungspneumonie). DADURCH sind m. E. die Schwielen erklärt, und wenn sie erst durch die Sepsis entstanden sind, konnten sie vorher ja auch nicht nachgewiesen werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Sepsis wurde durch Darmbakterien verursacht

Ja. Eine Sepsis betrift dann aber den ganzen Körper, das zeichnet sie aus, also auch die Lunge, die sich entzündet, was zu Pleurakuppenschwielen führen kann. Ist Ihnen meine Erklärung nicht plausibel?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bekomme ich deshaalb schlecht Luft und ist deshalb die Saustoffsättigung in der vnösen BGA erniedrigt

Das ist unwahrscheinlich, hier ist eher die Lungenfibrose verdächtig, Die Schwielen sind so klein,dass sie nur einen geringen Teil der Lunge beeinträchtigen.

Ich muss nun leider offline gehen, Ist nun alles geklärt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein es ist ok. Obwohl mich ihre Antworten nicht zufriedenstellen.Mein Krankheitsgeschehen ist aber leider so komplex, dass es sich auch in einem Telefonat nicht klären würde.Ich hatte die Hoffnung, dass sie mir zu dem neuaufgetretenen Sympthom, dass sich jetz erst 8 Monate nach der Sepsis zeigt, bei der ich ja auch geröngt wurde mir etwas Klarheit verschaffen würde.Vielen Dank

Ich kann Ihnen in aller Klarheit versichern, dass die Pleuraschwielen nicht für die zunehmenden Beschwerden verantwortlich zu machen sind. Ich verstehe, dass Sie hier gern die Ursache dingfest gemacht hätten, aber die Lungenfibrose bietet hier eine logische Erklärung.

Gern geschehen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.