So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32916
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe Nachts immer kalte Zehen und schlafe dadurch sehr

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe Nachts immer kalte Zehen und schlafe dadurch sehr schlecht ich bin Diabetiker Typ II,doch wenn ich die Füsse anfasse sind sie warm,woran liegt das und wie kann ich dem abhelfen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 76,männlich,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: 76 Jahre , männlich , Medikamente, Rapamune 0,5mg ,Marcumar 1/4 ,

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Nehmen Sie einen Betablocker? Die Medikamentenliste scheint mir nicht vollständig. Ist der Diabetes gut eingestellt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
weite,Medizin : Bisoprolol 5mg , (1 0 1) ,Ass100 ,(1 0 0) ,Amlodipin 5mg , ( 0 1/2 0) ,Digimerck 0,07
( 1 0 0 ),Furosemid 125mg ( 1/2 0 0) ,Furosemid 40 mg ( 0 1/2 0) , Xipamed 40 mg ( 0 0 1/2) , Spirobeta 50 ,
(1/2 0 0 ), Rekawan Kapseln 600 mg , ( 1/2 0 0 ) ,Atorvastatin 40 mg , ( 0 0 1 ), Allopurinol 100 mg
= 0 0 1 ) , Pantozol 20 mg , ( 1 0 0 ) , Alfacalcidol 1 µg (0 0 1/4 ) , Dekristol 20.000 I.E. j.1.d.Monts.
Ursofalk500 mg (1 0 1 ), Humolog ( 35 35 35 ), Levimir ( 0 0 0 42 ) , zur Zeit jede Woche Fermed Ampullen , und Binocrit 4000 I.E.0.4ML , das war dann alles

Ja, Bisoprolol ist ein Betablocker. Der verengt die Adern etwas und kann dadurch das Kältegefühl hervorrufen. Diese Verengung ist in den größeren Adern, die den Fuß erwärmen, nicht so maßgeblich, aber in den kleinen an der Peripherie (eben in den Zehen) kann das schon unangenehm sein.

Man könnte das Bisoprolol versuchsweise gegen Nebivolol tauschen, das eher seltener solche Nebenwirkungen macht,, Parallel dazu sollte natürlich auch eine neurologische Prüfung zum Ausschluss einer diabetischen Polyneuropathie und eine perfekte Blutzuckereinstellung erfolgen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
4 Punkte

Vielen Dank!