So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3161
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo Liebe Ärzte, ich habe eine sehr unangenehme Frage.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Liebe Ärzte, ich habe eine sehr unangenehme Frage. Mein Mann und waren heute Abend auf einem 30 Geburtstag von sehr guten Freunden eingeladen. Unsere Tochter 23 Monate war mit dabei. Um 20.30 gab es noch ein Küchenbuffet. Mein Mann halte sich ein Stück Kuchen und die Kleine hat einen Muffin gegessen. Diesen jedoch nur zur Hälfte angemessen. Als ich sie für die Autofahrt gewickelt und umgezogen habe, hat sie noch von der anderen Hälfte gegessen. Auf einmal kommt sie Gastgeberin in den Raum in dem das Buffet aufgebaut war. Sie meinte ob die Kleine den Kuchen gegessen habe? Dieser sei mit Caipirinha
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Die Gastgeberin hat sie Damen die die Muffins hergestellt hat nochmal gefragt. Sie meinte es wären drei Esslöffel im Zuckerguss für alle Muffins gewesen. Ich mache mir solche Vorwürfe!!! Damit hätte ich nie gerechnet. Da ich selbst nicht davon probiert hatte und nichts ausgeschildert war hart ich überhaupt nicht im Kopf dass dort Alkohol enthalten sein kann. Was kann ich nun tun? Welche Auswirkungen hat dies für mein Kind?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Customer: Nein danke

Guten Abend,

Bitte hören Sie auf, sich Vorwürfe zu machen. Wie geht es Ihrer Tochter? War sie irgendwie auffällig?

Solche Missgeschicke kommen immer wieder einmal vor, zum Beispiel hier:

https://www.rund-ums-baby.de/kinderarzt/2-jaehriger-versehentlich-Alkohol-getrunken_404372.htm

www.kenn-dein-limit.de 9.5.16 Wie reagieren, wenn Kinder Alkohol getrunken haben ?

Hier hat es jemand ganz genau ausgerechnet:

www.gesundheitsfrage.net Kleinkind ißt Praline mit Alkohol - gefährlich ? Als tödliche Dosis für Kleinkinder werden 3 g Alkohol pro Kilogramm Körpergewicht angegeben. Das entspricht 45 Mon Cheri oder drei vollen Schnapsgläsern. Kinder haben auch den Reflex, etwas aus zu spucken, wenn es Ihnen nicht bekommt. Beim Kuchen kommt hinzu, dass Alkohol verfliegt. Es kommt nur auf den Geschmack an, der im Capirinha ist. Insofern müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Lassen Sie Ihre kleine Wasser trinken, die spült den Körper gut durch. Eventuelle Reste werden so schneller wieder ausgeschieden.

Bewerten Sie bitte meine Antwort mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie eine Bemerkung wie : Danke oder: hat mir weiter geholfen im nächsten Kästchen eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Vielen Dank.

Ich wünsche Ihnen eine ruhige Nacht !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für ihre Rückmeldung. Ihr ging es sschläft oweit gut. Sier ist ca. 30 Minuten später eingeschlafen. Seither schläft sie. In meinen Augen darf so etwas einfach nicht passieren. Mir geht es hauptsächlich darum, dass keine Gehirnzellen oder Organe schaden davon tragen...mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Entschuldigen Sie bitte, mein Handy verbessert im Moment ständig Wörter und erst nach dem Absenden ist es mir aufgefallen. Ich hoffed sie können die Nachricht verstehen...

Es sollte nicht passieren. Natürlich wäre das gut. Aber niemand ist vollkommen. Daher meinte ich Sie sollen sich nicht zusätzlich mit Vorwürfen belasten. Schädigung der Körpergewebe ist von so einer geringen Menge nicht zu erwarten. Möglicherweise ist Ihr Kind schneller eingeschlafen wegen des Alkohols. Es kann aber auch sein, dass dies einfach dadurch bedingt war, dass ein ereignisreicher Tag zu Ende ging.

Mit dem Lesen ist alles in Ordnung. Ich kenne das Problem. Ich beende für heute meinen Arbeitstag. Wenn Sie wider Erwarten Sorgen haben während der Nacht, können Sie jederzeit die GIFT-Notrufzentrale anrufen. Geben Sie einfach GIFT-Notrufzentrale bei Google ein. Dann erscheinen die Telefonnummern.

Danke für die Sterne. MFG Dr. Hoffmann