So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32888
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, mein 80jährige Mutter leidet seit Wochen unter

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein 80jährige Mutter leidet seit Wochen unter starker Übelkeit, Schmerzen im Unterbauch und im Rücken und Herzrasen. Sie wird oft mitten in der Nacht aus ihrem Schlaf gerissen und es geht ihr für viele Stunden sehr schlecht. Manchmal tritt dies auch tagsüber auf. Der. Blutdruck ist, wenn es ihr schlecht geht zu hoch, teilweise tagsüber auch sehr niedrig. Die Untersuchung beim Cardiologen ergaben nichts. Bei der Ultraschalluntersuchung diagnostizierte der Arzt eine Magen-Kokarde. Erklärt diese Diagnose ihre Schmerzen? Was für Nebenwirkungen kann eine Magenkokarde habe? Dienstag hat sie einen Termin zur Magenspiegelung. Haben Sie noch eine andere Erklärung für ihre Schmerzen? Ich mache mir große Sorgen um meine Mutter, sie hat schon 6 Kilo abgenommen und fühlt sich elend. Der Arzt hat ihr sehr starke Tabletten gegen die Übelkeit und Schmerzen verschrieben, da die Tabletten aber lebensbedrohliche Nebenwirkungen haben, möchte meine Mutter sie verständlicher Weise nicht nehmen. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Nicole Christine
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 81, W, Herztabletten Nebilet, Kijimea für den Magen, Kijimea für den Darm, oder Iberogast, manchmal Tavor, Elteroxin für Schildrüse
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Die Symptome sind nicht immer gleich, treten aber fast täglich auf.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Eine Magenkokarde verursacht höchstens Übelkeit und nicht eine solche Symptomatik. Hier ist eher an eine Durchblutungsstörung zu denken, man nennt das Angina abdominalis.

Das kann ein Angiologe feststellen.

Alternativ müsste man den Darm spiegeln, Krankheiten dort können auch Schuld sein, und einen Ultraschall des Bauchraumes machen, um Leber und Nieren zu beurteilen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank ***** ***** Gehring

Sehr gern geschehen!