So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Franco Morbiducci.
Franco Morbiducci
Franco Morbiducci,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 171
Erfahrung:  Facharzt Neurologie at Medizinische Hochschule Hannover
109494446
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Franco Morbiducci ist jetzt online.

Seit einigen Tagen zittert mein Daumen, meiner „

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit einigen Tagen zittert mein Daumen, meiner „ Hauothand“(links), sowie ich damit kleine Dinge tue, eine Kaffeekanne tragen, oder ein Buch... er ist im inaktiven Zustand ruhig, ( die ersten Tage war dem nicht so), aber eine Spur weniger „grade“, als der rechte... ich habe etwa vier Wochen das Handy öfter gehalten als sonst und ( mit dem Zeigefinger!) getippt..:.( generell habe ich sehr schwache Hände und Arme - sie schienen mir letzthin mehr „brauchbar“ zu sein . Ich habe starkes CFS/me - kann es sein, dass nur der Daumen so seltsam zittert? ( wie ein vibrieren innen, aber auch von außen zu sehen. Endet seit der Ruhephase schon nach Sekunden - aber egal was ich tue dann, zittert er wieder. Eigentlich sonst kein Schmerz, evtl. Ein bisschen im daumenballen. Ich bin 57 und Veganerin.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 57, weiblich, thyroxin 110 mg/ tag - keine Schilddrüse mehr, seit 38. wiege 50 kg.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich glaube nicht - ich habe seit Jahrzehnten extreme Schlafstörungen - unter 4h/ Nacht im Schnitt.:/

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Neurologie und werde versuchen Ihnen zu helfen. Das was Sie beschreiben könnte ein Ausdruck sein einer Beteiligung und Reizung des Nervus Medianus, wie bei einem Karpaltunnelsyndrom (versorgt Daumen, zeigefinger v. a.). Könnte das passen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Morbiducci - haben Sie herzlichen Dank für Ihre Antwort! Ich glaube, die anderen Symptome des Ktunnelsyn. habe ich nicht - keine Schmerzen, nachts nicht schlimmer, - aber die letzten Lebensmitteleinkäufe habe ich sehr sehr schwere Taschen getragen, u.a. eine volle Schulterjutetasche, u.ä. und erinnere mich, dass der Daumen involviert war beim Versuch, sie gefüllt auf meiner Schulter zu platzieren :/ . Dass dieser Nerv gereizt wurde von meinem Versuch, keine CFS/ME- Memme:/ zu sein und den Einjauf sportlicher anzugehen, wäre möglich.:.( Meine Hande und Arme waren schon immer viel schwächer als die von AltersgenossInnen. ( Kann das die Folge vonSaugglockengeburt anno 60er sein? Was kann ich tun, um den akuten Schaden zu minimieren bzw. Daumen und Zeigefinger wieder wie gehabt ohne Zittern des Daumens zu nutzen? Abwarten? Wie schonen? Ich mache eine Ausbildung als Feldenkrais-Lehrerin; für die hands on Arbeit muss man einen Kopf von jeman Liegendem anheben können, oder das Bein - Arbeit der Mzskeln übernehmen. Jetzt wäre das unmöglich...:.(
Ich wäre sehr dankbar für Ihren Rat! Herzlich aus Berlin, A.T.

Ein geburtlicher Schaden wäre wahrscheinlich schon früher aufgefallen und ist meist nicht beidseitig. Eine belastungsabhängige Reizung wäre denkbar. Wenn Sie berichten dass beide Arme eher schwach waren vielleicht könnte man gezielt diese Muskelbereiche physiotherapeutisch stärken.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
D.h. , Ich warte einfach ab und keine Schiene o.ä. ist nötig/möglich & das heilt auch von alleine?

Keine Schiene ohne Diagnose. Eher schmerzadaptiert Physiotherapie.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke sehr! Da ich Hochrisikopatientin für covid19 bin, werde ich die nächsten Monate aber leider sicher keinen Physiotherapeuten/Arzt aufsuchen, wenn nicht unbedingt nötig...

Ich verstehe, da bleibt nur zunächst der Versuch des selbstständigem Training.

Konnte ich zumindest ein wenig helfen? Haben Sie noch Fragen?

Um die Frage abschließen zu können benötige ich noch eine positive Rückmeldung von Ihnen.

Herzlichen Dank

Franco Morbiducci und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.