So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Palausch.
Dr. Palausch
Dr. Palausch, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 88
Erfahrung:  Chirurg Gefäßchirurg Lymphologie
95934714
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Palausch ist jetzt online.

Habe eine entzündete und verengte Vorhaut. Es bilden sich

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe eine entzündete und verengte Vorhaut. Es bilden sich inzwischen schon Narben. Wie kann ich das selbst behandeln. Gruß Rolf Amm
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 76 Jahre, männlich, ASS 100, Metformin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: Habe ist bis jetzt mit Bepanthen Salbe behandelt, nur mit mässigem Erfolg. Beim zurückziehen der Haut reisst sie immer wieder ein.

Guten Tag und Danke, ***** ***** Justanswer nutzen. Gerne möchte ich versuchen Ihnen zu helfen.

Eine Vorhautverengung im Alter kommt häufiger vor. Das Problem sind dann immer wiederkehrende Entzündungen unter der Vorhaut an der Eichel und dann Verklebungen und Vernarbungen. Ist die Vorhaut erst einmal so geschrumpft, dass man sie nicht mehr leicht über die Eichel zurückziehen kann, dann gibt es leider keine andere Therapie, als die chirurgische Entfernung der Vorhaut. Zu versuchen die Vorhaut durch Häufiges zurückziehen aufzudehnen, funktioniert nicht und birgt die Gefahr, dass die Vorhaut evtl. dann nicht mehr nach vorne über die Eichel geschoben werden kann und es zu eine Schwellung und Abschnürrung kommt, was sehr unangenehm ist. Daher empfehle ich Ihnen unbedingt einen Urologen oder Chirurgen aufzusuchen und mit ihm das weitere Vorgehen zu besprechen und ggf. die operative Therapie zu besprechen, es ist ein kleiner Eingriff, wird Sie aber dauerhaft von den Problemen befreien.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Sollten Sie weitere Fragen haben, scheuen Sie sich bitte nicht mich zu kontaktieren.

mit freundlichen Grüßen

Dr. Marcus Palausch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich habe im Internet Novoglan Gentle Foreskin Strecher sowie die Creme und Seife gefunden. Scheue mich vor einem Arzt. Könnte ich eventuell diese Produkte erst mal ausprobieren. Was ist Ihre Meinung.

Natürlich können Sie diese Produkte ausprobieren, allerdings sehe ich nicht den Erfolg, den die Werbung dieses Produktes verspricht. Würden solche Mittel erfolgreich sein, gäbe es keine operative Therapie mehr, die ist aber zur Zeit noch der Standard.

Sie vertun sich aber nichts, wenn Sie es ausprobieren, sollten aber wenn es nicht klappt, rechtzeitig den anderen Behandlungsweg einschlagen.

Dr. Palausch und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.