So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1236
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Hallo!tarke Rückenbeschwerden, die seit 1 Woche temporär zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo!tarke Rückenbeschwerden, die seit 1 Woche temporär zu Taubheitsgefühlen in der Zunge und in der rechten Gesichtshälfte führen und kommen und gehen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40, weiblich, keine
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Vor 11 Tagen musste mein Mann bei einer Autofahrt auf der Autobahn eine Vollbremsung hinlegen, da ein LKW unmittelbar vor uns auf unser Spur gezogen hat.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Können die Taubheitsgefühle im Gesicht und der Zunge daher kommen?

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Die Symptome im Gesicht und der Zunge halte ich für unabhängig von der Vollbremsung. Bei starken Rückenschmerzen sollten Sie zunächst versuchen, eine Kombination aus Schmerztherapie und Bewegung zu erreichen. Was haben Sie bisher dagegen unternommen?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich habe aber schon das Gefühl, dass die taube Zunge und die Taubheitsgefühle im Zusammenhang mit Verspannungen im Rücken-/Schulterbereich liegen oder woher können die Taubheitsgefühle sonst kommen?
Gehörgang? Wurzelkanäle der Zähne?

Eigentlich wird die Zunge und das Gesicht von Hirnnervenkernen am Stammhirn versorgt. Die Nerven treten durch Löcher im Knochen der Schädelbasis zum jeweiligen Gebiet. Möglicherweise lassen Sie die Nasennebenhöhlen und das Innenohr überprüfen, da dort die zuständigen Nerven vorbeiziehen. Der HNO-Arzt ist hier der richtige Ansprechpartner.

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Herzlichen Dank für Ihre Beratung.