So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4033
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Abend, bei mir geht es um Schmerzen der Kniekehle die

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, bei mir geht es um Schmerzen im Bereich der Kniekehle die bis in die Wade ziehen. Anzumerken ist dass der Schmerz mit dem Tag immer mehr wird. Wenn ich morgens aufstehe ist es meistens ein bisschen besser. Man muss sich das so vorstellen, dass ich das Bein nicht vollständig nach hinten Knicken kann. Manchmal kann ich es gerade nur ein bisschen nach hinten an Winkeln. Ich hatte überlegt ob es vielleicht was mit Lymphödem zu tun haben könnte ... Aber das wurde eigentlich ausgeschlossen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 39 weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein

Guten Abend,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Ist der Unterschenkel der betroffenen Seite dicker als der andere? Haben Sie eine Verdickung in der Kniekehle? War das Knie geschwollen ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nein, der Unterschenkel ist nicht dicker als der andere. Eine Verdickung kann ich eigentlich auch nicht spüren. Vielleicht das es ein bisschen härter ist als die andere Seite in der Knie Kehle

Danke für Ihre Rückmeldung.

Meine Verdachtsdiagnose ist eine Bakerzyste (eine Ausstülpung der Kniegelenkskapsel nach hinten, meist als Folge eines wiederholten Knieglenksergusses) Die weitere Abklärung sollte erst einmal beim Internisten erfolgen um eine Thrombose auszuschliessen. Sollte sich die Zyste bestätigen wird er Sie zur weiteren Therapie an einen Orthopäden weiterleiten.

Sehr geehrte Fragestellerin, Falls Sie noch offene Fragen zu Ihrem Anliegen haben, dürfen Sie diese gerne über " Experten antworten" ohne das Aufkommen weiterer Kosten stellen. Sollte ich Ihr Anliegen mit meiner Rückmeldung bereits zufriedenstellend beantwortet haben , wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen könnten um mich zu bewerten(durch Anklicken von 3-5 Sternen ganz oben auf dieser Seite). Nur durch Ihre positive Bewertung erhalte ich das Honorar für meine Arbeit und die damit einhergegangenen Bemühungen Ihnen zu helfen. Herzlichen Dank und beste Grüße Dr.Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.