So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25594
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Vor 5 Wochen wurde mir die Gebärmutter entfernt .. ich habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Vor 5 Wochen wurde mir die Gebärmutter entfernt .. ich habe einen Bluterguss in der Scheite .. er ist vom 5mm auf 2 mm geschrumpft .. und die Blutung wurden weniger .. jetzt habe ich seit 3 Tage keine Blutung mehr dafür aber gelben Ausfluss ..nicht viel aber Sonnengelb und Pünktchenweise ... meine Narbe sieht super aus .. aber seit 2 Tagen tut mir plötzlich der Bauch oberhalb der Narbe weh .. also alles was zwischen Bauchnabel und Narbe ist .. ist wie taub und sehr druckempfindlich.. Was könnte der Grund für das gelbe sein .. und diesem komischen Druckschmerz oberhalb der Narbe . Muß dazu sagen haben einen großen Bauch .. der nach unten drückt
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 42, weiblich , ipu 400 1mal täglich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Die Narbe hatte mir erst einen starken Schmerz links am Ende bereitet .. und jetzt plötzlich Seiten Wechsel ..

Hallo,

die Schmerzen sind höchstwahrscheinlich durch narbige Verwachsungen bedingt und kein ernster Grund zur Sorge. Auch der Ausfluss ist in dem Fall nicht ungewöhnlich, warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wie lange denken sie .. muß ich geduldig sein .. es sind ja schon 5 Wochen .. kann ich was gegen die Verwachsungen machen

Warme Bäder und körperliche Schonung können helfen. In den nächsten 2-3 Wochen sollte eine Besserung eintreten.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ahh .. ich darf baden .. ich dachte das darf man noch nicht .. das ist mega .. danke ..

Gern geschehen.

Bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung ;-)

Dr.Scheufele und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.