So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25622
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, unsere Gynäkologin rät uns zum Abort. 9-10

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, unsere Gynäkologin rät uns zum Abort. 9-10 Schwangerschaftswoche. Erster tag der letzten Periode. 15.4.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich habe den Ultraschal und würde gerne Ihre Meinung hören
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: 31, weiblich, keine Medikamente
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Empfohlen wurde Cyotec vaginal 4x 200 mg
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Das ist die erste Schwangerschaft
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sie sagte: Embryo seit 3 Wochen gestorben, kein Herzschlag zu erkennen.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier muss ich der Kollegin leider Recht geben. Die Größe entspricht nicht der Zeit und bei regulärem Verlauf sollte jetzt ganz deutlich ein Herzschlag erkennbar sein.

Es tut mir sehr leid für Sie und ich wünsche Ihnen viel Kraft für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Gleich habe ich einen Termin, sodass ich für Rückfragen erst gegen Mittag wieder zur Verfügung stehe.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Was raten Sie uns? Samenanalyse, Chromosomenanalyse, macht das überhaupt Sinn?

Ein einmaliger Abort kommt sehr häufig ohne ernsten Hintergund vor. Ich würde einfach zu einem erneuten Versuch raten.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Alles klar, danke Ihnen!

Gern geschehen, alles Gute für Sie.