So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3794
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich bin 83 Jahre alt, und bekomme seit einiger Zeit nachts

Kundenfrage

Ich bin 83 Jahre alt, und bekomme seit einiger Zeit nachts Krämpfe im linken Oberschenkel. Vorne und an der Seite. Die Krämpfe kündigen sich nachts durch Unruhe und starkes Kribbeln in den Beinen an. Einmal war der Schmerz so stark dass ich kurz in Ohnmacht gefallen bin. Der Neurochirurg verneinte die Möglichkeit durch den Rücken. Einen Termin beim Neurologen habe ich erst im Oktober. Vielleicht können Sie mir sagen was ich tun kann wenn die Krämpfe kommen. Da ich alleine lebe gehe ich schon mit Angst ins Bett. Vielen Dank
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 83 Jahre weiblich . Medikamente clopidogrel pantaprazol ass und bisoprolol. Trimiparin habe ich vor Jahren wegen meiner Schlafstörung erhalten.nehme ich diese habe ich keine krämpfe. Weiß aber nicht ob ich die jeden Abend nehmen darf.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe Osteoporose und kniearthrose und lymphödeme
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 24 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 24 Tagen.

Haben Sie im Bereich des Oberschenkels vorne und aussen auch Taubheitsgefühle? Bewegungsunruhe der Beine?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
34;Nur" Bewegungsunruhe der Beine.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vielen Dank!

Es handelt sich mit aller grösster Wahrscheinlichkeit um ein restless legs Syndrom (RLS). Die Therapie gestalltet sich recht einfach mit der Einnahme von L-Dopa (Madopar, Restex) Dies ist eine Substanz die ursprünglich nur in der Behandlung der Parkinsonkrankheit verwendet wurde, sich inzwischen aber als eine effektive Therapie des RLS etabliert hat . Ich würde zunächst Ihren Hausarzt auf die Verdachtsdiagnose ansprechen und um eine Verordnung von z.B Madopar 62.5 (eine Tablette abends) bitten. Das können Sie meiner Ansicht nach sofort angehen und müssen nicht erst auf den Termin beim Neurologen im Oktober warten.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller, Falls Sie noch offene Fragen zu Ihrem Anliegen haben, dürfen Sie diese gerne über " Experten antworten" ohne das Aufkommen weiterer Kosten stellen. Sollte ich Ihr Anliegen mit meiner Rückmeldung bereits zufriedenstellend beantwortet haben , wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen könnten um mich zu bewerten(durch Anklicken von 3-5 Sternen ganz oben auf dieser Seite). Nur durch Ihre positive Bewertung erhalte ich das Honorar für meine Arbeit und die damit einhergegangenen Bemühungen Ihnen zu helfen. Herzlichen Dank und beste Grüße Dr.Schürmann