So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2591
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich habe am Penis eine große Schwellung, die ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe am Penis eine große Schwellung, die ich ausgedrückt habe, nun sind meine Lymphknoten in der rechten Leiste schmerzhaft angschwollen und mir ist kalt und ich habe Schüttelfrost. Soll ich nun ins Krankenhaus gehen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 33 Jahre alt, männlich und nehme Blanel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Offenbar haben Sie eine Furunkel oder Abszeß ausgedrückt ? Die Entzündung hat aber den Körper schon erreicht, was durch den Schüttelfrost erkennbar ist. Die Schmerzen in den Lymphknoten zeigen an, daß die Entzündung intensiv ist.

Daher es ist richtig, wenn Sie sich im Krankenhaus untersuchen lassen: zum einen, ob der Eiter vollständig entfernt ist, zum anderen über sog. Entzündungswerte im Blut, die aussagen, wie stark der Körper insgesamt reagiert. Im schlimmsten Falle kann eine sog. Sepsis entstehen, wenn über das Blut Bakterien verteilt werden. Daher empfehle ich Ihnen, das auf jeden Fall abklären zu lassen. Sie sind dann auf der sicheren Seite, auch wenn nach Eröffnung von Abszessen oft von selbst eine relativ schnelle Besserung eintritt. Möglicherweise verordnet man Ihnen ein Antibiotikum, damit der Körper vor Bakterien geschützt ist.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

PS: Wenn Sie wollen, können Sie gern ein Foto schicken.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Tagen.
Alles klar, vielen Dank, ***** ***** wir jetzt ins Krankenhaus!

Sehr gut. Danke für die Sterne !