So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 32138
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Frau Dr. Gehring, ich bin es mal wieder. Vielleicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Dr. Gehring,ich bin es mal wieder. Vielleicht erinnern Sie sich. Ich habe immer mal wieder starke Krankheitsängste. Die Letzte war die QT Zeit Verlängerung unter Citalopram. Jetzt habe ich seit gestern richtig Panik. Meine Tochter hatte Geburtstag. Ich habe Luftballons bestellt und diese mit dem Mund aufgepustet. 6 Stück. Die Letzen 2 schmeckten extrem ekelhaft und dann habe ich aufgehört. Meine kleine Tochter 3 Jahre hatte kurz so einen Ballon im Mund und dann habe ich ihn ihr weg genommen. Dann fing ich an zu Googlen und erfuhr, dass Luftballons extrem giftig sind. Nun hab ich extrem Angst. Zumal ich auch noch gesehen hab, dass die Ballons aus China kommen. Der Absender schreibt zwar sie sind ungiftig und unbedenklich. Aber kann man das glauben? Ich bin fix und fertig und mache mir solche Vorwürfe meiner Tochter und mir geschadet zu haben. Ist es wirklich so schlimm?

Guten Tag,

Da ich im Urlaub bin, kann ich nur hin und wieder schreiben. Luftballons sind natürlich nicht giftig. Wo haben Sie Gegenteiliges gelesen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe gelesen, dass dort erbebliche Mengen von Nitrosaminen gefunden worden. https://www.greenpeace.de/themen/endlager-umwelt/giftige-luftballons-krebs-erregende-nitrosamine-gefaehrden-kinder

Ach das, ja.... Da man beim Aufblasen nur wenig Nitrosamine aufnimmt, sehe ich kein Problem (außer dem, dass man Ballons auch ohne Nitrosamine herstellen könnte und sollte). Gefährlicher wäre es, wenn ein Kind stundenlang auf einem Ballon herumkauen würde.

Ich würde mich zwar auf chinesische Angaben nicht unbedingt verlassen, aber diese Greenpeace Studie ist m. E. auch schon älter, und es hat sich einiges getan. Denken Sie immer an uns Ältere, die wir noch viel mehr Ballons aufgeblasen haben, als Sie (früher wsr das die Standarddeko auch bei Festen Älterer), und von denen viele pumperlgesund uralt werden.

Schönes Wochenende!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank. Rein theoretisch denke ich ja, wenn es nicht wahr ist, dass sie ungiftig sind, dürften sie es ja nicht einfach schreiben oder? Auch nicht wenn es in China ist. Das würde ja böse Ärger geben. Also denken sie, ich muss mir keine Sorgen machen? Wenn man 2x im Jahr ein paar Luftballons aufpustet? Angeblich sollen diese Nitrosarmine ja sogar in Lebensmitteln sein

Nitrosamine sind überall, und Ihre Berührungszeit war viel zu kurz!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
OK. 6 Ballons. Und meiner Tochter habe ich ihn ja auch schnell weg genommen. Also kann ich das elendige Thema nun abhaken und kann wieder mein Leben genießen? Diese Hypochondrie werde ich wohl nie los...

Ja, das können Sie definitiv abhaken.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke! Ihnen noch einen schönen Urlaub!!!

Danke:-) Ich mach jetzt weiter mit der Entspannung und bin offline

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo Frau Dr. Gehring. Ich bin immer noch fix und alle. Muss ich mir wirklich keine Sorgen machen weil ich 6 Ballons aufgeblasen habe? Es geht mir nicht mehr aus dem Kopf.... Ist es gefährlicher als Rauchen?

Natürlich nicht!! Wenn es so gefährlich wäre, wäre meine Generation längst ausgestorben, wir haben im Leben Tausende von Ballons aufgeblasen!!!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
OK. Ich habe nur Angst, dass gerade diese Ballons extrem giftig waren weil sie so doll nach Gummi geschmeckt haben. Aber schmecken die nicht alle relativ schlecht?

ja.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Rufen Sie mich an?

Mach ich, dauert aber ein bisschen, muss erst die Praxis zu Ende machen und Hausbesuche fahren.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok

Das System bietet mir kein Telefonat an. Hat die Bezahlung geklappt?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ja und ich musste auch meine Nummer angeben

Pk

Ok natürlich!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Hallo Frau Dr. Gehring nun ich habe ich doch noch wieder eine Sorge. Eben haben ich draußen, den gelben Sack in dem die Luftballons entsorgt sind aufgemacht und etwas nachgesehen. Der Sack war heisst durch die Sonne. Nun mache ich mir Sorgen, ob ich eventuell etwas giftiges eingeatmet haben könnte von den Ballons. Aber das ist Quatsch oder?

Allerdings ist das totaler Quatsch !!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
OK weil diese Nitrosamine fliegen ja nicht einfach so durch die Luft oder? Ich glaube ich muss aufpassen dass ich jetzt nicht noch in die psychotische Richtung rutsche.....

Nein, fliegen sie nicht, und das ist meine letzte Antwort!!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank! Ich reiss mich jetzt zusammen

Gut.