So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2725
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Mein Mann war am 20.05.20 beim Hausarzt wegen dem Rechten

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann war am 20.05.20 beim Hausarzt wegen dem Rechten Grosszeh . Er wurde ins Rüss. Krankenhaus überwiesen wegen Panaritium. Dort wurde der Zeh aufgeschnitten und den Eiterherd entfernt. Gestern gebadet und Pflaster drauf wie besprochen . Heute Verlaufskontrolle durch den Hausarzt. Dieser hatte heute zu.Jetzt haben wir soeben das Pflaster abgemacht und es war wieder ein Eiterherd vorhanden. Wie sollen wir weiter verfahren ?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 78 Jahre männlich 90 kg - sollte laut Arzt das Antibiotikum Unacid 2x am Tag 1 Tabl. nehmen. Aber Apotheke hat ihm aufgeschrieben 2 Stück je morgens und abends wegen dem Gewicht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.

Machen Sie das Pflaster vorübergehend ab, desinfizieren Sie die Zehe mit z.B. Kodan oder einem anderen Desinfektionsmittel, z.B.Domol-Hygienespray, baden Sei die den Fuß und verbinden Sie anschließend die Zehe wieder mit einer Mullbinde oder mit einem sauberen Pflaster, ebenso verfahren Sie am Sa und So.

Die vom Apotheker empfohlene Dosis von 2x 2 Tbl. Unacid ist richtig wegen des Körpergewichts von 90 kg. Der Eiter sollte durch den Schnitt ablaufen können. Am Montag sollten Sie wieder den Hausarzt aufsuchen.

Ich wünsche ihrem Mann gute Besserung. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter und antworte nochmals.

Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

------------------------

Bitte nicht vergessen eine positive Bewertung abzugeben, indem Sie 3-5 Sterne rechts oben anklicken, nur so erhalte ich vom System ein Honorar, danke.

Ortho-Doc Nowak und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Vielen Dank für die Auskunft, wir werden sehen wie es weitergeht