So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2304
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Habe eine Rippenprellung nach einem Sturtz. Schmerzt stark

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe eine Rippenprellung nach einem Sturtz. Schmerzt stark beim Bewegen, beim Husten, beim tief einatmen und niessen. was soll ich noch weiter machen als Novalgin einnehmen und Euceta einreiben und Quarkwickel?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mann 69, einnahme von Novalgin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Kann nicht gehen da ich kein Kniegelank mehr habe und 4 Monate im Spital und Reha war.

Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.

Ich empfehle Ihnen einen sog. Rippengürtel, den Sie in einem Orthopädiegeschäft erhalten können. Damit wird die Bewegung des Brustkorbes und der Rippen eingeschränkt. Atmen können Sie über die Bauchatmung.

Alles Gute, Dr. Nowak

--------------------

Bitte nicht vergessen, eine positive Bewertung abzugeben, indem Sie 3-5 Sterne anklicken, denn nur so erhalte ich ein Honorar vom System, danke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Was ich bis jetzt unternommen habe wurde nicht ewähnt. Weiss nicht ob das richtig oder falsch war. Hätte schon ein Feedback erwartet zumal ich nicht schnell ein Brustgurt kaufen kann (Affahrt dann Wochenende).

Was genau möchten Sie denn wissen? Statt eines Brustgurtes können Sie zur Überbrückung auch eine breite elastische Binde um den Brustkorb binden.

Guten Abend,

ich würde Ihnen gern weiter helfen.

Tatsächlich ist es so, dass Rippenprellungen ein paar Tage lang sehr, sehr schmerzeaft sind. Dabei sind die Patienten immer wieder verunsichert, weil es meist am ersten Tag noch gar nicht so weh tut, aber am zweiten und dritten Tage viel mehr als vorher. Dann taucht eigentlich regelmäßig die Frage auf, ob nicht doch etwas gebrochen ist und wie man eigentlich Luft holen soll bei so viel Schmerzen.

Die Einnahme von Novalgin ist absolut richtig. Sie dürfen die Dosis auf bis zu 120 Tropfen pro Tag bzw 6 Tabletten à 500 mg pro Tag steigern. Mehr sollten Sie nicht nehmen. Wenn das nicht reicht, kombinieren Sie am besten mit Paracetamol (maximal 6 x 500 mg pro Tag) oder Ibuprofen (maximal 1600 mg pro Tag). Diese hohen Dosen sollten maximal 3 Tage lang eingenommen werden.

Die Empfehlung des Kollegen ist goldrichtig. Den Brustkorb zu stützen ist eine schnell wirksame und nebenwirkungsfrie Maßnahme, um die Schmerzen zu reduzieren. Einen Gürtel kann man kaufen, eine elastische Binde haben Sie möglicherweise zu Hause.

Da Sie nicht laufen können, haben Sie in Deutschland zudem die Möglichkeit über die Nummer 116 117 um einen Hausbesuch zu bitten, dann kommt ein Arzt bei Ihnen vorbei und schaut sich alles an und gibt dann seine Empfehlungen.

Hilft Ihnen das weiter?

Ist es das, was Sie erwartet haben?

Bitte geben Sie uns ein Feedback, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Vorab gute Besserung und vor allem Geduld!

Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2304
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Das ist was ich erwartet habe. Vielen Dank.

Gute Besserung.

Danke für die positive Bewertung.