So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3659
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich habe eine Verdichtungsstelle in der Lunge was beeutet

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe eine Verdichtungsstelle in der Lunge was beeutet das
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 87
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Schlechter Schlaf bei Nacht mit undeutlichen leisen röcheln aber nur bei Nacht

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Grundsätzlich kommen, ohne, dass ich weitere Informationen zu ihren Beschwerden und zum Anlass der Untersuchung hätte, drei Dinge in Betracht: ein entzündlicher Prozess, ein gutartiger Tumor, ein bösartiger Tumor. Die weitere Vorgehensweise hängt in der Regel von Beschwerdebild und der Vorgeschichte ab. Häufig wird ein Computertomogramm der Lunge veranlasst um weitere Klarheit zu haben.
Sie dürfen gerne weitere Fragen stellen, ich antworte wieder. Sollte meine Antwort bereits zufrieden stellend gewesen sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Sternen ganz rechts oben auf dieser Seite), um meine Honorierung auszulösen. Dies kostet sie nichts zusätzlich. Freundlichst ihr Doktor Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Stunden.
Die Antwort ist exelend gut hilft mir aber nicht weiter ich müsste wissen ob ich bei einen pösartigen Tumor mich als 88 jähriger noch operieren lassen sollte, ich weis dass dies eine schwierige Frage ist und nicht und nich beantwortet werden kann trotzdem herzlichen Dank für ihre Auskunft.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen immerhin einige Denkanstösse geben konnte.

Wenn der Kern Ihrer Frage in Richtung einer eventuellen bösartigen Erkrankung geht, kann ich Ihnen (ohne Kenntnis von Beschwerden, Untersuchungsanlass etc) folgendes sagen:

Bei gutem Allgemeinzustand, fehlenden Begleiterkrankungen und noch langer Lebenserwartung wird man eher zu einem aktiven Vorgehen z.B. einer Operation tendieren. Dies hängt natürlich auch vom Tumortyp ab. Ein kleinzelliges Lungenkarzinom würde man mit Chemotherapie therapieren. Andere Typen eher mit OP. Sollte es sich um eine Metastase handeln, müsste erstmal der Primärtumor gesucht und dann weiter entschieden werden.Ein Tumor des Rippenfells würde wieder andere Konsequenzen nach sich ziehen (Punktion Pleuraerguss, Einbringen von Verödungsmitteln ,OP etc). Aber vielleicht ist es ja auch gar ein bösartiger Tumor und all diese Überlegungen gehen ins Leere.

Ich danke für Ihre positive Bewertung!