So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3676
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo, Hallo, nach dem Trinken von Fanta, ca 1 1/2 Liter auf

Kundenfrage

Hallo,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Hallo, nach dem Trinken von Fanta, ca 1 1/2 Liter auf einer Sportveranstaltung bekam ich schon vor 20 Jahren starke Bauchkrämpfe, welche bis zu 3
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Hallo, nachdem Trinken von Fanta, ca. 1 1/2 Liter auf einer Sportveranstaltung bekam ich schon vor 20 Jahren starke Bauchschmerzen im Unterbauch (ausstrahlend, mit Zwicken und Krämpfen) welche bis zu mehreren Monaten so gut wie täglich anhielten. Das gleiche Übel habe ich jetzt auch wieder. Zur Schmerzbeseitigung habe ich alles probiert, nichts hilft, ausgenommen Novalgin-Tropfen bei starken Schmerzen. Stuhlgang ganz normal, auch immer zur gleichen Zeit. Kein Schleim, kein Blut. Jetzt habe ich bemerkt, wenn ich Schokolade mit 95% Kakaoanteil esse, verringert sich der Schmerz innerhalb von 3 Minuten stark. Dann kann doch die Ursache nicht der Darm sein?
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 14 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Dr. Schürmann,
Männlich, Alter 75 Jahre, bei Bauchkrämpfen Novalgin Tropfen je nach Bedarf, pro Anwendung 35 Topfen.
Ansonsten Omnibiotic,
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 14 Tagen.

Ihre Symptome sprechen für eine leicht ausgeprägte Fructoseintoleranz, die sich erst nach erheblicher Fructosezufuhr (1.5 l Fanta) bemerkbar macht.

Sie haben allerdings die ausser Schmerzen typischen Symptome wie Blähungen und Durchfall nicht genannt.

Zur weiteren Abklärung empfiehlt sich ein Atemtest.

Den günstigen Effekt der Schokolade kann ich mir offen gestanden nicht erklären.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann23.5