So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2314
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, mir wurde eine lymphknoten raus genommen vor einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mir wurde eine lymphknoten raus genommen vor einem Jahr in der leiste. Vor dem, alle Untersuchungen waren ok u nd kein Hinweis auf etwas bösartiges. Der chirurge hat aber berichtet das-- intreaoperative ließen kein pathologische lymohknotten, und es konnte lediglich eine geringe Menge fettgewebe gewonen werden und hat das NICHT im Labor geschick. Ich mache viele Sorgen ob der vielleicht etwas verpaßt hat weil es ist nur eine Einschätzung, und nach einem Jahr habe ich eine lymphknoten am Kopf gefunden, genau hart, unverschiebar,. Ich brauche ihre Meinung ob sowas auch ok sein kein, ob der chirurge sein Pflicht erfüllt hat? Oder ist es total falsch? Danke
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 29, man,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (GPM5VLP)

Guten Tag,

danke, ***** ***** sich an uns wenden.

Einen Lymphknoten hätte der Chirurg sicher eingeschickt, aber die Schwellung hat sich ja als Fettgewebsansammlug herausgestellt und eben nicht als geschwollener Lymphknoten.

Fettgewebe wird normalerweise nicht eingeschickt.

Also denke ich, es ist alles so gelaufen wie es sein sollte.

Dennoch sollten Sie jetzt natürlich die Schwellung am Kopf anschauen lassen, ob es sich hierbei um einen Lymphknoten handelt.

Geschwollene Lymphknoten müssen nur entfernt werden, wenn man keine Ursache findet und der Lymphknoten dauerhaft geschwollen ist. Die vorübergehende Schwellung als Reaktion auf eine Entzündung ist dagegen eine normale Reaktion des Körpers. Da ist abwarten gefragt.

Hilft Ihnen das weiter? Sonst fragen Sie bitte nach! Dr. Schaaf

-----
Falls alles beanwortet ist, würde ich Sie bitten, die Antwort mit 3-5 Sternen zu bewerten - Danke für Ihre Fairness

Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre Antwort, ich habe nur 2 Kleinigkeiten bitte? Ich hoffe sie haben den attachment gesen, ich war nur erschrocken weil da stand "erfolgte kein histologische untersuchung". Der lymphknoten am Hinterkopf ist seit 7 Monate, kein Ursache warum die Lk geschwollen ist, habe 3 mal ultraschall gemacht von october bis Mai, Größe unverändert, Struktur auch,,, könnte ein unverschiebare Lk auch normal sein? Vielen Dank ***** *****ünsche ihnen Alles gute

JA, ich habe das Attachment gelesen. Deswegen meine Erklärung - Fett wird nicht untersucht, aber Lymphknoten schon.

Der Lymphknoten am Kopf sollte von einem Arzt vor Ort beurteilt werden - und im Zweifelsfall kann man ihn entfernen, um sicher zu gehen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** das war genau die Erklärung das ich wissen wollte, bleiben sie gesund��

Gern geschehen.

Ihnen auch alles Gute.

------------------------------

Bitte die Bewertung nicht vergessen - Danke!