So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 763
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Ich habe schon immer wahnsinnige Probleme mit der HWS,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe schon immer wahnsinnige Probleme mit der HWS, manchmal mehr und manchmal weniger. Gerade wieder extrem, jetzt fing es gestern an in meinem Ohr zu pochen..... ich habe schon länger Probleme auch mit den knacken vom Kiefer, damit kann ich leben aber mit den pochen nicht. Ist das pochen gefährlich und bleibt das oder ist das heilbar, mache mir mega sorgen. Danke!
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 41 Jahre. Seit ca. 20 Jahren Beta Blocker und Foster Spray
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Solch ein Pochen im Ohr kann definitiv von der Halswirbelsäule, dem Kiefergelenk oder auch direkt vom Ohr herkommen. Haben Sie, abgesehen von dem Pochen, weitere Beschwerden am Ohr? Ein Ohrgeräusch? Eine Hörminderung? Schwindel? Schmerzen?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank! Ein kleines bisschen was zu vernachlässigen ist schmerzen im Ohr bin aber auch seit gestern minimal erkältet aber kaum der Rede wert. Nase ist auch ab und zu, zu. Aber ich habe seit heute Nacht vermehrt schmerzen im Rücken. Und das knacken aber auf der anderen Seite im Kiefer. Tlw. Kommt das pochen auch leicht im anderen Ohr. Ich möchte nur nicht das das bleibt. Herzlichen Gruß

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Solch ein Pochen im Ohr haben relativ viele Menschen, aufgrund unterschiedlichster Ursachen.
In der Regel verschwindet das Pochen auch mit Besserung der auslösenden Ursache. Sollte nach Behandlung Ihrer Wirbelsäule die Ohrenbeschwerden nicht bis Anfang der Woche besser geworden sein, wäre auch ein Besuch beim HNO-Arzt sinnvoll, damit einmal in das Ohr geschaut werden kann.

Guten Abend,

ich bitte noch um eine Bewertung. Selbstverständlich haben Sie auch im Anschluss die Möglichkeit, Rück- oder Verständnisfragen zu stellen.

Liebe Grüße.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.