So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2635
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Starke Schwellungen Beine - unförmig - trotz

Diese Antwort wurde bewertet:

Starke Schwellungen Beine - unförmig - trotz Flachstrickstrümpfe
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 77 Jahre, weiblich,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Allopurinol, Amlodipin, Bisoprolol, Prednisolon, Ramipril, Daxas (Roflumilast), Simvastatin, ASS 100, OP bevorstehend Hauptschlagader (Aussackung)

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Die Venenheilkunde gehört in mein Fachgebiet, von daher auch die Stauungen in den Unterschenkeln.

Schwellungen an den Unterschenkeln werden in der Regel durch Stau im Venensystem - d.h. Rücktransport des Blutes zum Herzen hin - oder durch Lymphödeme verursacht. Lymphödeme sind seltener und werden manchmal auch nicht gesondert erwähnt. Wenn sie trotz der Komppressionsstrümpfe noch Schwellungen haben, das ist diese Therapie nicht ausreichend.

Hatten Sie in der Vergangenheit Thrombosen ?

Wie lauten bis jetzt Ihre Diagnosen für die Verordnung der Strümpfe - chronisch-venöse Insuffizien ?

Wurde ein Lymphödem schon erwähnt ? Wenn ja, kann man Lymphdrainage verordnen.

Weshalb nehmen Sie Prednisolon und Daxas ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Können Sie von Ihren Unterschenkeln - mit Füßen - Fotos schicken, hier anhängen oder mailen an***@******.*** `?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Daxas und Predni wegen COPD! Was kann ich in der jetzigen Situation direkt machen, außer hochlegen? Ich hatte bei meinem zuständigen Arzt, Dr. Schröder, Hannover, schon gestern eine Anfrage gesandt, leider ohne Erfolg! Darum jetzt bei Ihnen die nochmalige Anfrage Danke für die Bemühungen! MfG
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich kann leider mit Fotografieren oder dann evtl. drucken etc. nicht umgehen!
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Thrombose hatte ich noch nicht. Diagnose der Beine "evtl .chronisch-venöse Insuffizienz"?

Ich schicke Ihnen mal ein Telefonangebot mit. Wir könnten morgen vormittag telefonieren, wenn Ihnen das recht ist.

Da könnte ich die Fotos durch genauere Nachfragen ersetzen. Wenn Sie einverstanden sind, nehmen Sie das Angebot an und tragen Ihre Nummer ein.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
bezahlt! Meine Telefonnummer: Festnetz 0511 622578 oder mobil :***********

Ja, prima, wann paßt es Ihnen morgen ?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ich bin ab 9.00 ganz sicher immer zu erreichen!!! Wann passt es Ihnen ? Bin für alles offen. Herzliche Grüße

Ist recht. Zwischen 9 und 10 ist gut. Gute Nacht wünsche ich Ihnen !

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr verehrte Frau Doktor, Herzlichen Dank für Ihre Mühe. Ich wurde kompetent aufgeklärt!!!! Kommunikation hervorragend! Weitere Gespräche angeboten! Danke. Herzliche Grüße Astrid Piekulla