So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1175
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Dez. 2019 und Jan 2020 innerhalb 12 Tagen 3 x OP LWS.

Kundenfrage

Dez. 2019 und Jan 2020 innerhalb 12 Tagen 3 x OP LWS. Ursprungsdiagnose Spinalkanalstenose LW 4/5. Komplikationen bei Dura-Perforation. 2.OP 03.01.2020. Weiterin heftige Schmerzen. Morphiumgabe ohne Aufklärung. Erneute 3. OP 08.01.2020. Spinalkanalstenose LW 4/5 wurde nicht völlig behoben. Dafür ohne ausreichende Aufklärung LW 2-5 geblockt. Noch heute anhaltende heftige Schmerzen und seit vier Tagen heftige Wundheilstörung. Was tun? ****** JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: Männlich, 182cm, 84 KG. Hobby Tänzer. Blutdruckmedikamente Kinzalmono 8omg, Amlodipin 5mg, Betablocker 2 x 2,5mg täglich. Gegen die Schmerzen LWS angepasst an die Schmerzen: Celebrex 100mg, Novalgin 50 Tr., Tilidin und notfalls Oramorph. Herbert Frick JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Customer: 2006 Vor-OP Spinalkanalstenose LW 4/5 OP in gleicher Klinik. Nach acht Wochen wieder in Tanzschule zurück. Heute gehe ich bei gleicher Vordiagnostik an Krücken. Herbert Frick

Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Markus Landinger hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrter Herr Frick,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Nur damit ich richtig verstehe, die Wundheilungsstörung ging jetzt erst sehr verzögert nach der OP los? War die Wunde vorher schon komplett verheilt?