So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3685
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich habe überall Schmerzen die noch auszuhalten sind und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe überall Schmerzen die noch auszuhalten sind und habe vorhin mal Blut im speichel gehabt. Laut mehrere Ärzten und Laborleiter soll ich aber gesund sein. Was soll ich tun
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 35 Jahre, männlich und nehme aktuell ein mykose Arzneimittel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Diese verschwenden habe ich nun rund 4-5 Wochen

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihren Beschwerden weiterhelfen.

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich der richtige Experte für Sie bin. In Bezug auf das Blut im Speichel kann ich Sie beraten. Können Sie bitte nochmal auf Ihre Schmerzen eingehen? Wo sind diese?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Also die schmerken habe ich seitlich des Brustkorbes, mal auf oberbauch Höhe, mal im unteren Bereich des Magens, aber immer seitlich. Unrregelmäßiger stuhlgang. Was aus ihrem Bereich wäre, man sagte mir das ich wohl einenicht Pilz habe innerhalb der schleim Haut, daraufhin wurde mir eine antimykose Mittel verabreicht. Amphomed oder so. Im flüssig 50ml und Tabletten Form (grospackung)

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich stelle fest, dass Ihre (Haupt-)Beschwerden nicht in meinem Fachbereich sind und möchte Ihre Anfrage wieder für andere Experten freigeben. Diese werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Liebe Grüße.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Die es ging ja um die rachenschleimhaut

Guten Tag,

Ich würde mich als Internist für Ihre Bauchbeschwerden zuständig fühlen.

Ich kann Sie, wenn Sie dies wünschen diesbezüglich betreuen. Sollte aber das Blut im Speichel das Hauptproblem sein (ich habe das nicht richtig verstanden) gebe ich die Frage an unseren HNO Kollegen zurück.

Ich bitte um kurze Mitteilung, wie es weitergehen soll. Danke

Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Also mein Magen gibt seit längeren mehr Geräusche von sich als ich sie sonst kenne. Auch in ruhigen momenten, nur wenn ich mal nicht esse, dann ist fast nichts von ihm zu hören

Vielen Dank!

Was wurde denn in dieser Richtung bisher untersucht und therapiert?

vielen Dank für Ihre hilfreichen Angaben.

Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Egal welche Nahrung ich tz mir nehme (normal/Vollkorn/glutenfrei oder ohne zuckwrtusatz

Und die Untersuchungen mit Ergebnissen ? Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Bisher wurde bei mir therapiert, egal was ich mache es folgen nur Überweisungen ( HwS und bws rönTagen und eine Schilddrüsen sonographie ) und mehrere Blutabnahme
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Leicht vergrößerte schilddrüse, das ist der einzige befindet den k J aktuell habe, worauf mal eine Erkrankung HinweisT
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Aber das eröhrt noch meine Magen Probleme
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Erklärt

Dann müssten sinnvollerweise noch folgende Untersuchungen durchgeführt werden:

Ultraschallschall des Bauchraums, grosses Labor, H2 Atemtest auf Lactoseintoleranz, bakteriologische Stuhluntersuchung, Calprotectin im Stuhl.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Die Überweisung zum gastroentologen habe ich heute erhalten, noch eine 2te Frage hätte ich. Kann anhand der falschen Ernährung + das ich vorher 23 Jahre geraucht habe und nun seit 1 Monat aufgehört habe, das alles mit einwirken?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Und viel Milch jabe ich nie zu mir genommen, aber Und an mal.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Mein Pneumologe War erstaunt was für eine tolle Lunge ich habe, trotz der rauchenden Jahre

Gut, dass die Untersuchung beim Gastroenterologen jetzt in Angriff genommen wird.
Möglicherweise besteht tatsächlich ein Zusammenhang zwischen dem beendeten Nikotinsbusus und ihren Beschwerden. Nikotin wirkt sich auf die Bewegungsabläufe im Magen-Darm-Trakt aus, wenn dieses nun relativ plötzlich wegfällt ,fühlt sich logischerweise alles anders an und läuft auch anders ab. Dies sollte sich nach einer gewissen Zeit wieder einpendeln.

Eindeutige Ernährungseinflüsse lassen sich aufgrund ihrer Angaben nicht ableiten.

Sie dürfen gerne weitere Fragen stellen, ich antworte wieder. Sollte meine Antwort bereits zufrieden stellend gewesen sein ,bitte ich höflichst um eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Sternen ganz rechts oben auf dieser Seite), um meine Honorierung auszulösen. Dies kostet sie nichts zusätzlich.

Freundlichst ihr Doktor Schürmann

Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3685
Erfahrung: Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Also bisher waren sie der erste, bei dem ich das Gefühl hatte hier über diese app mal Profis zu bekommen. Vielleicht liest man sich ein anderes mal wieder. Und gebe vorerst mal meine Unterhaltung frei .MfG
D.H.

Ich danke ***** ***** für Ihre freundliche Bewertung und wünsche Ihnen alles Gute.

Ihr Doktor Schürmann