So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2632
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe am Hinterkopf einige Beulen bzw. Knoten? ertastet.

Kundenfrage

Ich habe am Hinterkopf einige Beulen bzw. Knoten? ertastet. Können das Hirntumore sein
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin weiblich, 79 Jahre alt und nehme außer Opipramol-neuraxpharm und Vitamin-Tabletten keine Medikamente ein.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: ?
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Wann haben Sie die Knoten bemerkt ?

Hirntumore kommen in der Regel nicht durch den Schädelknochen nach außen. Häufig sind jedoch Grützbeutel unter der Kopfhaut anzutreffen. Das sind Ansammlungen von Talg, der nicht aus dem Ausführungsgang herauskommt, sondern sich unter der Haut staut. Dann bildet sich ein Säckchen aus Bindegewebe herum, so daß man das Ganze dann als Knoten wahrnimmt. Der Fachbegriff dafür ist Atherom. Es gibt nur eine Möglichkeit, sie los zu werden: Entfernung per Operation. Es muß aber nicht unbedingt sein, da sie gutartig sind.

Es gibt auch noch andere Möglichkeiten für Knotenbildung am Kopf, die weitaus seltener vorkommen. z.B. Lipome (Fettknoten), Dermatofibrome, Dermatofibrosarkoma protuberans. Daher wäre es gut, wenn Sie zum Hautarzt gehen und die Knoten diagnostisch abklären lassen.

Sie können, falls das möglich ist, auch Fotos schicken.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann